Neue Rezepte

Blätterteig mit Süßkäse, Ananas und Walnüssen

Blätterteig mit Süßkäse, Ananas und Walnüssen

Beim ersten Mal lassen wir den Teig bei Zimmertemperatur auftauen.

Dann Rechtecke ausschneiden.

Wir schneiden jedes Rechteck mit einem Messer, wir mischen den Käse mit dem Grieß, weil er ein wenig flüssig ist, dann legen wir einen Löffel auf jedes Rechteck und rollen es.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Brechen Sie das Ei in eine Schüssel und schlagen Sie es mit einem Löffel Zucker und Milch, dann fetten Sie die erhaltenen Brötchen mit einer Silikonbürste ein und stellen Sie das Blech in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen.

Gut bräunen lassen, dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen und fertig, sie können serviert werden.

Guten Appetit ! Sehr einfach zu machen und lecker.


Blätterteig mit Süßkäse, Ananas und Walnuss - Rezepte

6 Kommentare:

Mutter, was für eine Güte, ich pflüge mir in den Mund :D Ich bin ein Fan von Nüssen :D

:))) zu wissen, dass es sehr gut war und schnell gegessen hat, wie das mit Käse :D

bleib nah dran, in ca. 2 Tagen gibt es einen Kuchengenuss namens Pina Colada, mit Ananas-Likör-Creme und Muuulta-Schlagsahne, ich mache es für sf. John :))

Dieser Kuchen riecht nach Baclava. müssen versuchen.

Andreea, es sieht ein bisschen danach aus, aber es ist kein Baklava, es ist nicht so süß und es hat nicht so viel Sirup :) Aber es ist lecker. Ja, du hast recht, es gibt viele Gemeinsamkeiten)

wie kommen 2 lg wasser und 2 lg honig zu so vielen blättern?ich glaube mehr sirup braucht man.

Der Kuchen ist nicht sirupartig, er wird nur mit etwas Wasser dünn mit Honig bestrichen und auf dem Feuer gut erhitzt. 2 Esslöffel Honig bedeuten etwa 70 g, Honig ist dicht. Wer den Kuchen sirupieren möchte, kann natürlich auch mehr Sirup hineingeben.

Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Website die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten (Name, Website oder Google-Konto) ausschließlich für Kommentare verwendet und speichert.


Schnecken mit Walnuss venezianischem Rezept

Bewertung: 3 & # 8211 12 Stimmen & # 8211 1 Stunde 40 min. Für einfache, aber leckere und nahrhafte Snacks eignen sich diese Blätterteigschnecken mit Spinat und Feta wirklich gut! Gerollter Blätterteig, mit Käse, Räucherfleisch & # 8211 in Schneckenform gebacken, ganz einfach zuzubereiten. Wenn Sie Lust auf etwas Gutes haben, aber keine Lust haben, das Haus mit Mehl zu füllen und 2 Stunden in der Küche zu verbringen, gibt es eine Lösung & # 8211 Blätterteig. Blätterteigschnecken mit süßem Käse und Rosinen.

Der Herbst ist da, morgens und abends ist es richtig kühl. Ein super schnelles Rezept für Blätterteigschnecken mit Schokolade und Walnüssen. Also benutzte er einen Blätterteig, den er im Gefrierschrank hatte, und einige gemahlene Walnüsse, die mit Zucker vermischt waren, und er tat es.


Gebäck

Strudel mit Äpfeln / Kirschen / Aprikosen / Pflaumen - Früchte der Saison

Eine reichhaltige Fruchtfüllung umhüllt von einem knusprigen Teig.

Vanille- / Schokoladenstück

Strudel mit Telemea

Ein nahrhaftes Blätterteiggericht mit frischem Telemea.

Pilzstrudel

Strudel mit Schinken und Käse

Ein schneller und gleichmäßiger Snack aus Blätterteig.

Saatsalze

Frischer Teig mit Käse und Samen.

Apfel / Ananas geformte Tarte

Ein Wahnsinn mit karamellisierten Äpfeln und Spitze.

Schnecke mit Walnuss / Vanille

Hier bestellen oder


Aus den genannten Zutaten einen französischen Blätterteig nach klassischem Rezept zubereiten und 2 Stunden abkühlen lassen. Ananas, geschält, in 12 gleich große Scheiben geschnitten. In einer Pfanne 5 EL Zucker mit 30 g Butter karamellisieren, in der die Ananasscheiben leicht angebraten werden. Nach den Ananasscheiben den Ananassaft in die Pfanne geben und kochen, bis er zu Sirup wird. Rum dazugeben und abkühlen lassen. Schlagen Sie das Eiweiß mit einem Esslöffel Zucker und fügen Sie die saure Sahne hinzu. Den Teig in 18 runde Blätter mit einem Durchmesser gleich den Ananasscheiben verteilen, in eine mit Butter gefettete Pfanne geben und 10 Minuten backen. Mit einem Spatel aus der Pfanne nehmen und auf einem Grill abkühlen lassen.


Auf einen Teller übereinander legen, 3 Bleche nacheinander mit Sahne eingefettet


eine Ananasscheibe dazwischen. Pulver mit Puderzucker in einer dicken Schicht und


Gießen Sie die Ananassauce daneben. Der Rest wird genauso zubereitet


Bouchées à la reine (Düsen) mit Pilzpaste

Ich habe es dir versprochen, als ich es tat sprach über Quick-Busse mit Ziegenkäse, Tomaten und Pesto-Sauce, da sie mit der kompletten Möglichkeit der Zubereitung von Bousses (Bouchées à la Reine) und Volovans (Vol-au-vent) zurückkehren. Grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Gebäcke in ihrer Größe: Bouchées à la reine ist die kleinere Variante von Vol-au-vent, genug um in einem, maximal zwei Schlucken gegessen zu werden. Es ist ein Korb mit Blätterteig, mit verschiedenen Füllungen aus Hühnchen, Rindfleisch oder Pilzen, basierend auf einer Sauce mit Butter, Mehl und Sauerrahm.

Busse sind eine kulinarische Spezialität mit Ursprung in Lothringen (Nordostfrankreich) und sollen ihren Namen der Frau von König Ludwig XV. verdanken. In Kombination mit einer köstlichen Pilzpastete, mit Rotwein und Thymian ergibt es eine perfekte Vorspeise für ein Buffet. Und der Geschmack ist so gut, dass fast alle meine Gäste überzeugt waren, dass die Häppchen auch Fleisch enthalten. Wenn Sie diese Vorspeise dem Fasten anpassen möchten, müssen Sie zwei Dinge tun: 1. bei der Zubereitung der Pilzpastete die Butter durch Öl und 32% Sauerrahm durch Pflanzensahne ersetzen 2. Die Pastete auf dem Toast servieren.

Es muss auch gesagt werden, dass wir aus den untenstehenden Mengen 25 de Bouchées à la reine zubereitet haben.

Zutat:
& # 8211 Blätterteigteig 500 g
& # 8211 Champignons 550 g
& # 8211 Butter 40 g
& # 8211 Zwiebel 1 Stk. (110g)
& # 8211 Knoblauch 2 Welpen (10 g)
& # 8211 Mehl 1 EL
& # 8211 Thymian (ideal, frisch) 1 EL
& # 8211 trockener Rotwein 60 ml
& # 8211 flüssige Sahne 100 ml
& # 8211 oder 1 Stk. (evtl. für gefettete Lippen)
& # 8211 Salz, Pfeffer

Zur Vorbereitung Beulen (Blätterteigkörbe): Den Teig verteilen (ca. 5 mm dick) und mit Hilfe eines Glases 5-6 cm große Scheiben schneiden. Zählen Sie, wie viele aus dem Teigblatt herausgekommen sind und legen Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Breiten Sie ein weiteres Blatt aus und schneiden Sie mit demselben Glas eine Anzahl von Scheiben gleich der ersten. Dann mit einem Gerät oder Glas mit einem Durchmesser von 1-1,5 cm kleiner als das erste, in die zweite Reihe von Scheiben schneiden. Grundsätzlich erhalten Sie einen Teigring mit einem Außendurchmesser gleich den Ausgangsscheiben und einem um 1-1,5 cm kleineren Innendurchmesser. Fetten Sie die Ränder der in das Blech eingelegten Scheiben mit geschlagenem Ei ein (achten Sie darauf, dass das Ei nicht über die Ränder der Scheiben in der Schale fällt, damit der Teig nicht im Ofen wächst). Überlappen Sie die Teigringe über die Scheiben in der Schale. Drücken Sie sehr leicht, um zu kleben. Aus dem Teig, der beim Schneiden der Ringe übrig geblieben ist, auf die gleiche Weise weitere Körbe herstellen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Die Muschelschale für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Entfernen Sie die Unebenheiten, fetten Sie sie mit geschlagenem Ei ein und stellen Sie sie in den heißen Ofen. Lassen Sie sie für 20-25 Minuten, bis die Körbe angeschwollen und leicht gebräunt sind. Den Ofen ausschalten und, wenn sie genug abgekühlt sind, um sie in der Hand zu halten, die Deckel mit einem scharfkantigen Messer und einer dünnen Klinge ausschneiden.

Für Pilz-Pastete: Erhitzen Sie die Butter (Öl, wenn Sie fasten) in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Legen Sie geschnittene Zwiebel und zerdrückten Knoblauch. Wenn sie etwas ausgehärtet sind, die Pilze hinzufügen, putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Umrühren, Hitze reduzieren und 8-10 Minuten ruhen lassen, bis die Pilze weich sind. Sieben Sie das Mehl darüber und mischen Sie es vorsichtig, bis es vollständig eingearbeitet ist. Thymian hinzufügen.

Gießen Sie den Rotwein und die saure Sahne. Rühren und weitere 3-4 Minuten gehen lassen, bis die Sauce leicht kocht und eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

Mit einem Mixer auspressen. Achtung, es ist nicht nötig, sich die Mühe zu machen, die Pilze sehr fein zu passieren! Ich mag es sehr, wenn sich die Teile klein anfühlen. Wenn Sie die Busse servieren möchten, füllen Sie sie mit der Pilzpastete, legen Sie die Deckel darauf und erhitzen Sie sie im Ofen bei niedriger Temperatur etwa 8-10 Minuten lang.


Video: Rezept: Baklava. Ahmet Kocht. türkisch kochen. Folge 9 (Oktober 2021).