Neue Rezepte

Einfaches hausgemachtes Müsli-Rezept

Einfaches hausgemachtes Müsli-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Frühstück

Machen Sie mit diesem Rezept ein gesundes hausgemachtes Frühstücksflocken mit Hafer, Pekannüssen, Mandeln, getrockneten Kirschen und Sultaninen. In einem Clip-Top-Glas aufbewahren.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 325g Hafer
  • 30g knusprige Reisflocken
  • 55g grob gehackte Pekannüsse
  • 50 g grob gehackte Mandeln
  • 70g rohe Sonnenblumenkerne
  • 80g getrocknete Kirschen
  • 80g Sultaninen

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Haferflocken, Reisflocken, Pekannüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, getrocknete Kirschen und Sultaninen in einer großen Schüssel vermischen.

Glutenfreie Variante:

Verwenden Sie glutenfreien Hafer oder probieren Sie Buchweizenflocken (erhältlich in Reformhäusern), wenn Sie ein glutenfreies Müsli zubereiten möchten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

von Buchweizenkönigin

Exzellent! Ich habe aus gesundheitlichen Gründen Buchweizen statt Haferflocken verwendet. Trotzdem lecker! Danke Michapavon für dein Rezept.-06 Mär 2015


Hausgemachtes Müsli

Von Dannii · Veröffentlicht 27. April 2020 · Aktualisiert 13. Juni 2020 · 20 Kommentare · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten und generiert Einnahmen über Anzeigen · Diese Website verwendet Cookies · Beitrag enthält 897 Wörter. · Ungefähr 5 Minuten, um diesen Artikel zu lesen.

Vollgepackt mit Hafer, Nüssen, Samen und Früchten ist dieses köstliche und einfaches hausgemachtes Müsli ist ein perfekter Start in den Tag. Einfach anzupassen und zu verwenden, egal welches Obst und Nüsse Sie haben, dies ist eine großartige Alternative zu abgepacktem Müsli und lässt sich einfach in großen Mengen zubereiten.

Wir lieben knusprige Müsli mit all den verschiedenen Geschmacksrichtungen und Texturen. Es gibt zwar einige großartige Optionen, die im Laden gekauft werden, aber hausgemacht ist nicht zu schlagen, da Sie es genau nach Ihren Wünschen herstellen können und es weniger Zucker enthält. Bereiten Sie mit Ihren Lieblingsnüssen und -früchten eine große Menge davon zu und servieren Sie sie mit Joghurt oder Milch für ein einfaches Frühstück, das die ganze Familie lieben wird.

Warum sollten Sie es versuchen?


  • 200 g Jumbo-Porridge-Haferflocken
  • 25g/1oz Flockenkleie oder Weizenkeime
  • 75 g Gersten- oder Roggenflocken (optional, Sie können stattdessen jederzeit mehr Haferflocken hinzufügen)
  • 50 g Haselnüsse, leicht zerkleinert
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g Sultaninen
  • 50 g getrocknete, verzehrfertige Aprikosen, grob gehackt
  • 50 g getrocknete, essfertige Feigen, grob gehackt

Backofen auf 160C/325F/Gas vorheizen 3.

Haferflocken, Kleie- oder Weizenkeime, Gersten- oder Roggenflocken, Haselnüsse und Mandeln auf ein großes Backblech geben und 10 Minuten im Backofen rösten, dabei schütteln und nach der Hälfte der Backzeit wenden. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen: Dies sollte nur etwa 10 Minuten dauern.

Die gerösteten Zutaten mit den Sultaninen, Aprikosen und Feigen mischen. Diese Früchte sind nur Vorschläge: Sie können alles verwenden, was Sie bevorzugen, zum Beispiel getrocknete Äpfel, Mango, Papaya, Datteln oder Kirschen.

Sie können dieses Müsli sofort mit Milch oder Joghurt essen oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Vorteile des Essens von Müsli

Der perfekte Start in den Tag, denn das Frühstück auszulassen ist immer eine schlechte Nachricht für Ihren Stoffwechsel. Müsli ist reich an Ballaststoffen und Proteinen, einem Makronährstoff, der wichtig ist, um Gewicht zu verlieren und alle Gewebe wie Muskeln, Knochen und Haut zu reparieren. Es wird auch zur Herstellung von essentiellen Hormonen und Enzymen verwendet, die unser Immunsystem unterstützen.

Es dauert länger, Proteine ​​zu verdauen als Kohlenhydrate. Eine proteinreiche Mahlzeit hält den Hunger also stundenlang in Schach, verglichen mit einer Mahlzeit, die hauptsächlich aus Kohlenhydraten besteht. Und im Gegensatz zu den meisten Cerealien ist Müsli zuckerarm.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Trockenfrüchte mehr Zucker enthalten, als Sie essen möchten, reduzieren Sie die Menge oder lassen Sie sie ganz weg. Sie können durch verschiedene Nüsse ersetzt werden und Sie können jeden Morgen frisches Obst in Ihre Schüssel hacken.


Einfaches Müsli-Rezept (Vegan, GF, & anpassbar)

Ich habe beschlossen, dass Müsli einfach mein perfektes Frühstück sein könnte. Ich liebe eine gute Schüssel Haferflocken, aber Müsli besteht aus Haferflocken und all die anderen knusprigen Nüsse und Samen, die ich liebe. Ich würde diese Add-Ins sowieso zu Oats hinzufügen, also ist es eine Art Win-Win für mich.

Außerdem können Sie es im Voraus zubereiten und gekühlt servieren, was es perfekt für heißes und klebriges Sommerwetter macht!

Wenn Sie neu bei Müsli sind, ist es im Wesentlichen eine Mischung aus geröstetem Hafer und allem, was Sie sonst noch hinzufügen möchten. Müsli unterscheidet sich von Haferflocken aufgrund des hinzugefügten “Zeugs,”, aber es unterscheidet sich auch von Granola, weil es nicht knusprig und knusprig ist.

Zuerst rösten Sie Ihr Haferflocken. Verteilen Sie sie einfach auf einem Backblech und backen Sie sie einige Minuten lang bei 350 ° F. Wenn Sie Ihren Ofen dafür nicht einschalten möchten, können Sie dies auch in Ihren Ofen werfen, während Sie ihn vorheizen, um etwas anderes zuzubereiten!

Danach werden Ihre Haferflocken leicht golden und haben ein schönes nussiges Aroma. Als nächstes ist es Zeit, unsere anderen Füllungen hinzuzufügen! Das Schöne am Müsli ist, dass man es machen kann alles was du willst. Ich beschloss, einige hinzuzufügen Kürbiskerne, Mandelsplittern, Kakao Nibs, Kokosraspeln, Chia-Samen, und Trockenfrüchte zu meinem.

Mischen Sie alles mit einer Prise Salz (was nur den Geschmack verstärkt) und Sie haben Ihre Trockenmischung fertig! Ich liebe es, große Mengen davon zu machen, um mich über ein paar Wochen zu halten. Sie können es bis zu einem Monat in einem luftdichten Glas oder Tupperware-Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.


Wenn Sie bereit sind, Ihr Müsli zum Frühstück zuzubereiten, mischen Sie die Trockenmischung einfach mit etwas milchfreier Milch und einem oder zwei Esslöffeln milchfreiem Joghurt. Ich füge auch gerne etwas Orangenschale und Zimt hinzu, um zusätzlichen Geschmack zu erzielen, und Sie können nach Belieben auch etwas flüssiges Süßungsmittel hinzufügen.

Lagern Sie das eingeweichte Müsli über Nacht in Ihrem Kühlschrank und am nächsten Tag haben Sie ein dickes, cremiges und sättigendes Frühstück, fertig zum Mitnehmen! Ich toppe meine mit frischem Obst (Blaubeeren sind mein derzeitiger Favorit), aber Sie können auch mehr Joghurt oder etwas Nussbutter hinzufügen.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren (und das hoffe ich wirklich), würde ich mich freuen, wenn Sie es teilen würden Facebook oder Instagram! Vergiss nicht mich zu markieren @FromMyBowl + #FromMyBowl, weil ich es liebe, deine köstlichen Erholungen zu sehen

Ein paar letzte Gedanken:

  • Am Sonntag mache ich gerne 4-5 Gläser eingeweichtes Müsli und esse sie die ganze Woche zum Frühstück mit frischem Obst! Sie halten sich 5-7 Tage, wenn sie zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Fühlen Sie sich frei, in dieser Mischung lustige Nüsse, Samen oder Gewürze hinzuzufügen oder zu ersetzen, die Sie mögen.
  • Ich habe auch experimentiert, das Trockenmüsli mit milchfreier Milch und etwas pflanzlichem Proteinpulver zu mischen, was auch sehr lecker war. Im Grunde wollen Sie nur ein Verhältnis von 1:1 Müsli zu Flüssigkeit haben und dann einfach alles andere hineinwerfen, was Sie wollen.

Schließlich, wenn Sie nach mehr gesunden und einfachen veganen Frühstücksrezepten suchen, werden Sie dies auch lieben Blaubeer-Chia-Samen-Pudding und diese Flauschige Süßkartoffel-Frühstücksschalen!


Hausgemachtes Müsli

Veröffentlicht: 13.10.2014 · Geändert: 06.04.2018 von Laura · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Ich bin ein großer Frühstücksfresser. Manche Leute können morgens nicht essen - ich kann nicht funktionieren, wenn ich nicht innerhalb von 30 Minuten nach dem Auftreffen meiner Füße auf dem Boden frühstücke. Wenn es nach mir ginge, würde ich jeden Tag Waffeln, Pfannkuchen oder Eggs Benedict essen, aber eigentlich habe ich unter der Woche nicht genug Zeit für so etwas. Und habe ich schon erwähnt, dass Chocolate Chip Pancakes mein Favorit sind? Nicht die gesündeste Option für den Alltag!

Ich möchte etwas Leckeres zum Frühstück, das mich am Laufen hält, schnell zubereitet ist und nicht meinem Körpergewicht an Zucker entspricht. Meine Antwort - hausgemachtes Müsli!

Mein Originalrezept stammt von meiner Oma. Ich hatte keine Ahnung, dass man Müsli überhaupt selbst machen kann oder dass es so gut sein kann! Nach einigem Betteln bekam ich das Rezept, und es war wirklich einfach zuzubereiten. Meine Tante hat eine etwas andere Version - ich habe ihr Rezept auch bekommen und nach ein wenig Experimentieren eine Verschmelzung der 2 zu einem schönen Frühstücksflocken kreiert, das meiner Meinung nach viel besser schmeckt als alles, was im Laden gekauft wurde. Es ist billig und einfach zuzubereiten und enthält noch besser keine ekligen Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe oder zu viel Zucker.

Mein Lieblingsteil jedoch - es ist völlig offen für Interpretationen. Solange Sie ungefähr die richtige Mischung aus Hafer und anderen leckeren trockenen Zutaten mit nassen / klebrigen Zutaten haben, um alles zusammenzuhalten, haben Sie sich ein personalisiertes Frühstück geholt und ich sage Ihnen - es ist narrensicher.

Die Basis besteht aus Vollkornhafer, Kokosraspeln und etwas braunem Zucker für Süße und Geschmack. Zimt und Ingwer geben ein wenig Würze, Kürbis- und Sonnenblumenkerne machen es interessant und die Mandeln und ungekochter Quinoa sorgen für Knusprigkeit.

Um das Ganze zusammenzuhalten, füge ich geschmorte Äpfel (Apfelmus), Honig und etwas Öl hinzu. Sie können hier jedes Öl verwenden - ich habe früher Reiskleieöl verwendet, aber ich bin seit kurzem ein Kokosöl-Konvertit, also verwende jetzt stattdessen dieses. Die Äpfel und der Honig fügen beide genug Süße hinzu, sodass Sie den braunen Zucker weglassen können, wenn Sie möchten, aber ich mag den Geschmack, den er hinzufügt. Es ist wichtig, nicht am Honig zu sparen, wenn Sie klumpige Stückchen im Müsli mögen. Es hilft auch, wenn Sie es nicht zu gut mischen, gerade genug, damit alle Haferflocken eine Beschichtung haben.

Ich mische alles gerne in dem Gericht, in dem ich es backe, damit ich nicht zu viele Gerichte zubereiten muss. Es lohnt sich, die trockenen Zutaten gut umzurühren, bevor die nassen Zutaten hinzugefügt werden - ich hatte schon alle Salzklumpen zusammen - das ist nicht so angenehm!


7. Bircher-Müsli mit Schokoladen-Chia-Pudding

Dieses Bircher-Müsli mit Schokoladen-Chia-Pudding von Amarillis Moldes ist ein sehr einfaches Rezept für geschäftige Morgen. Das Gute an dieser Art von Rezept? TOPPINGS! Sie können die nach Geschmack und Jahreszeit auswählen!


Sowohl Müsli als auch Müsli sind eine Kombination aus Hafer, Nüssen und Samen und werden traditionell zum Frühstück gegessen. Der Hauptunterschied zwischen Müsli und Müsli besteht jedoch darin, dass Müsli im konservierten Zustand locker und weitgehend ungesüßt ist.

Granola wird normalerweise mit Salz und Gewürzen gewürzt. Es wird mit Süßungsmitteln wie Honig und Ahornsirup hergestellt und gebacken, bis es klumpt und zusammenhält.

Müsli ist eine Mischung aus losen, ungesüßten Zutaten. Ich mische nicht alle Zutaten, bis ich bereit bin, sie zu servieren. Ich habe eine 5-köpfige Familie und jeder hat seinen eigenen Geschmack und seine Vorlieben.

Durch die Trennung der meisten Zutaten kann jedes Familienmitglied sein Frühstück individuell gestalten. Mehr Auswahl bedeutet weniger Jammern. Und weniger Jammern ist der Schlüssel zu meinem Seelenfrieden. ️


Keto Müsli

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für dich. Mehr dazu könnt ihr in meinem . lesen Datenschutz-Bestimmungen.
Vielen Dank für die Unterstützung meiner Seite!


Wenn Sie es leid sind, jeden Tag Eier zum Frühstück während Ihrer Keto-Diät zu essen, ist dieses Keto-Müsli-Rezept möglicherweise perfekt für Sie!

Denn dieses Keto-Frühstücksmüsli ist nicht nur lecker, sondern auch unglaublich einfach zuzubereiten, voller Mikronährstoffe und natürlich zuckerfrei und (fast) kohlenhydratfrei!

Eine weitere tolle Sache an diesem Keto-Müsli: Sie können eine große Charge herstellen und bis zu 4 Wochen lagern!



ANDERE KETO-LECKEREIEN UND SÜßIGKEITEN:


Das beste Bircher Müsli

Meine Version ist meinem Overnight-Oats-Rezept ähnlicher als Birchers Original. Ich verwende mehr Haferflocken, Mandelmilch anstelle von Sahne und füge einen Löffel Mandelbutter hinzu, um eine cremige Textur zu erhalten.

Ich habe auch ein paar Esslöffel hausgemachtes Apfelmus für zusätzlichen Apfelgeschmack hinzugefügt. Im Laden gekauftes Apfelmus funktioniert auch, aber selbstgemacht bringt dieses Rezept auf die nächste Stufe. Es ist auch ein schöner Snack.

Mein Bircher Müsli ist dick und sättigend. Es ist ein Frühstück, auf das ich mich morgens freue und das mich bis zum Mittag durchhält.

Schreibt mir gerne in die Kommentare, wie es euch gefällt! Und wenn Sie sich nach einem ebenso gesunden Aber sehnen? warm Apfelfrühstück, verpassen Sie nicht mein Apfel-Stahl-Haferflocken.


Vorbereitung

Grill auf hohe Stufe vorheizen.

Haferflocken, Pepitasamen, Walnüsse, Kokosraspeln, Dattelwürfel und Hanfsamen in eine Schüssel geben und mischen.

Ahorn über die Hafermischung gießen und gut vermischen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und gleichmäßig verteilen.

Für 2-3 Minuten unter den Grill legen und dabei mit einem Löffel die Mischung umrühren.

Herausnehmen, wenn die ganze Mischung schön golden ist. Normalerweise kann dies 10 Minuten dauern, aber jeder Grill ist anders!