Neue Rezepte

Ofengebackene Rippchen: Wie man sie jedes Mal perfekt macht

Ofengebackene Rippchen: Wie man sie jedes Mal perfekt macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer sagt, dass man den Grill anheizen muss, um tolle Rippchen zu machen?

Der Trick bei diesen im Ofen gebackenen Rippchen? Das Grillen am Ende ihrer Kochzeit fügt Geschmack und ein bisschen Holzkohle hinzu.

Wenn Sie Angst davor hatten, Rippchen zu kochen, weil Sie keinen Grill haben oder a Raucher, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Es ist ganz einfach, zarte, saftige Rippchen im Ofen zuzubereiten, wenn Sie ein paar einfache Schritte befolgen.

Machen Sie die Reinigung einfach
Wenn Sie im Ofen gebackene Rippchen zubereiten möchten, insbesondere solche mit einer guten klebrigen Soße, erleichtern Sie das Aufräumen, indem Sie ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen.

Auflage erstellen
Legen Sie dann ein Drahtkühlgitter auf das mit Aluminiumfolie ausgekleidete Blech und legen Sie die Rippen auf das Kühlgitter. Auf diese Weise kann die Hitze gleichmäßig um das gesamte Rippchengestell zirkulieren.

Entfernen Sie die Membran
Wenn an deinem Rippchengestell noch eine papierartige Membran befestigt ist, schiebe ein Messer darunter und ziehe es ab.

Die Rippchen würzen und kochen
Sie können Ihre Rippchen mit nur Salz und Pfeffer (auf beiden Seiten des Rosts) würzen oder Ihre Lieblingsgewürzmischung verwenden. Dann die Rippchen bei niedriger Temperatur garen, bis die Knochen weich sind. Einige Rezepte empfehlen Ihnen, die Rippchen in Folie zu dämpfen, während andere Ihnen empfehlen, die Rippchen einfach im Ofen zu backen.

Geschmack und Textur hinzufügen
Dann die Rippchen mit Barbecue-Sauce oder einer hausgemachten Glasur bestreichen (unser Lieblingsrezept macht eine Paste aus Knoblauch, Zitronengras, Chilis und Ingwer für eine super würzige Sauce, die du auf deine im Ofen gebackenen Rippchen schmieren kannst) und lege sie unter den Grill für etwa eine halbe Stunde, bis die Glasur eingedickt ist und die Rippen etwas knusprig werden.

Ruhe die Rippen
Es wird schwer sein, auf Ihr leckeres Ofengebackenes zu warten Rippen, aber lassen Sie sie 10 Minuten ruhen, bevor Sie eingraben; sie werden so entsafter!

Holen Sie sich unser Lieblingsrezept für im Ofen gebackene Rippchen

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @KColladoCook.


Ofengebackene Rippchen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte meine Verschwiegenheitsrichtlinie .

Bei uns dreht sich alles um Rippen in der Nähe. Normalerweise verwenden wir unseren Smoker, um sie zu kochen, aber an diesen kalten Wintertagen ist das nicht immer eine Option. Aber keine Sorge, Oven Baked Ribs zur Rettung.

Ich muss zugeben, ich war nicht begeistert von der Idee, Rippchen im Ofen zu backen. Sie hätten nicht diesen rauchigen Geschmack und ich war mir einfach nicht sicher, ob ich das unterstützen könnte.

Aber jetzt muss ich gestehen, dass ich komplett falsch lag. Diese Rippen sind ein totaler Game Changer.


Ist es besser, Rippchen im Ofen zu grillen oder zu backen?

Wenn es um die Entscheidung geht, ob Sie Ihre Rippchen grillen oder im Ofen backen, ist eine Methode nicht unbedingt besser als die andere. Letztendlich geht es um Ihre Vorlieben, technische Fähigkeiten und Zeitbeschränkungen. Das Grillen Ihrer Rippchen – die BBQ-Methode – erfordert etwas mehr Zeit und Erfahrung als die Verwendung des Ofens. Ganz zu schweigen davon, dass Sie einen Außengrill benötigen.

Wenn Sie ein Anfänger sind und eine narrensichere Möglichkeit suchen, Rippchen zuzubereiten, die genauso lecker sind wie gegrillte Rippchen, verlassen Sie sich auf Ihren Ofen, um die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie Rippchen im Ofen backen, haben Sie mehr Kontrolle darüber, wie das Fleisch gegart wird, sowohl in Bezug auf Zeit als auch Temperatur, und es ist fast unmöglich, das Fleisch zu verkochen oder trockene Rippchen zu bekommen, wenn Sie das unten beschriebene Rezept befolgen. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Kommen wir zum Rezept!


WIE MAN RIPPEN BACKEN

Bevor Sie mit dem Backen der Rippchen beginnen, müssen Sie die silberne Haut von der Rückseite des Rosts entfernen. Die silberne Haut ist eine harte Hautschicht auf der knöchernen Seite des Racks.

Hier ist ein tolles Video, das zeigt, wie man die Silberhaut entfernt:

Nachdem Sie diese harte Haut entfernt haben, tupfen Sie die Rippen trocken und tragen Sie dann die Trockenreibe auf alle Seiten der Rippen auf. Ich habe meinen eigenen BBQ Rib Rub verwendet, der meiner Meinung nach verdammt gut ist. Es verwendet gängige Küchenzutaten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Reibe in das Fleisch einklopfen, damit es eine schöne Kruste bildet.

Um diese Rippchen zu backen, würde ich sie auf ein Gestell legen und sie etwa 2 Stunden backen. Nach der Hälfte des Backens werden wir sie mit Folie einwickeln, damit sie nicht austrocknen.

Dies war ein kleineres Rippchen-Rack und 2 Stunden waren die perfekte Zeit. Bei größeren Racks müssen Sie sie 3 Stunden gehen lassen.


Sommergrillzeit &ndash Wie man perfekte Spare Ribs kocht

Spare Ribs haben einen hohen Fett- und Collagenanteil, die mit einem schnellen Anbraten auf dem Grill nicht zerkleinert werden können. Aber Sie können immer noch perfekte Spareribs bekommen, ohne den ganzen Tag Sklave eines Rauchers zu sein.

Um perfekte Spareribs zuzubereiten, ohne den ganzen Tag kochen zu müssen, braucht man eine fantastische Trockenreibung und ein paar Stunden im Küchenofen bei schwacher Hitze, bevor die Rippchen auf dem Grill fertig sind.

Mein Lieblingsrub für Grillrippchen verwendet diese Zutaten:

  • 1/4 Tasse spanischer Paprika
  • 2 EL koscheres Salz
  • ¼ Tasse Knoblauchpulver
  • 1½ EL geknackter schwarzer Pfeffer
  • 1¼ EL rote Paprikaflocken
  • 2 EL Zwiebelflocken
  • 2 EL getrockneter Oregano
  • 2 EL getrocknete Thymianblätter
  • 2 EL gemahlener Kreuzkümmel

Dies macht eine ziemlich große Menge des Reibens aus. Ich lagere es in einer Mühle. Sehen Sie sich mein Tutorial zum Kombinieren dieser Gewürze sowie ein kostenloses druckbares Gewürzglas-Etikett auf The Gardening Cook an.

Neben dem Trockenreiben benötigen Sie später auch eine großzügige Portion Ihrer Lieblings-Barbecue-Sauce, wenn Sie die Rippchen über den Kohlen oder auf dem Grill anbraten.

Mein perfektes Spare-Ribs-Rezept verwendet zwei Schritte: gebackene Rippchen (im Ofen) und gegrillte Rippchen (auf dem Grill).

Die Rippchen gut würzen

Um zu beginnen, heizen Sie Ihren Ofen auf 325 ° F vor. Sie möchten einen niedrigen Ofen, damit das Fleisch sehr, sehr langsam gart, damit es beim Garen zart wird.

Nehmen Sie zwei große Racks mit Spareribs und bestreichen Sie sie großzügig mit dem Dry Rub auf beiden Seiten.

In einem niedrigen Ofen vorbacken

Legen Sie die Rippchen auf zwei Backbleche und achten Sie darauf, dass sich eine Lippe auf der Pfanne befindet, um den Saft beim Garen des Fleisches aufzufangen. Mit Alufolie fest abdecken und mindestens 3 Stunden backen.

Auf Zärtlichkeit prüfen

Das Fleisch wird sehr zart, wenn Sie genug gegart haben und das Fleisch lässt sich leicht vom Knochen lösen.

Beiseite stellen und den Grill fertig machen

Nehmen Sie die Rippchen aus dem Ofen und legen Sie sie beiseite, während Sie den Grill vorbereiten.

Gib eine BBQ-Sauce hinzu

Rippchen garen am besten auf Holzkohle. Sie können einen Gasgrill verwenden, aber die Holzkohle gibt der Außenseite der Rippen eine bessere Kruste und das ist Ihr Ziel.

Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie eine hochwertige BBQ-Sauce. Der Zucker in den meisten Barbecue-Saucen trägt zu mehr Geschmack bei und karamellisiert die Außenseite der Rippen.

Die Rippchen bestreichen und fertig kochen

Sobald der Grill fertig ist, verwenden Sie eine Bratbürste und Ihre Lieblings-Barbecue-Sauce, um die fleischige Seite der Rippen zu bestreichen. Rippchen auf dieser Seite einige Minuten garen.

Die Knochenseite mit Sauce bestreichen und die Rippen wenden. Fahren Sie damit fort, bis die Rippen knusprig, aber nicht verbrannt sind, ungefähr 15 Minuten.

Wir haben alle 2 oder 3 Minuten gebastelt und gewendet und sie sind perfekt geworden!

Wenn Sie an dem Tag, an dem Sie die Rippchen zubereiten möchten, wenig Zeit haben, können Sie sie am Vortag im Ofen garen und dann über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Nehmen Sie sie heraus und bringen Sie sie auf Raumtemperatur, bevor Sie sie auf den Grill legen.

Seien Sie bereit, Ihre Freunde zu überraschen, wenn Sie ihnen sagen, dass Sie diese den ganzen Tag kochen müssen! Dies sind ohne Zweifel die besten Spareribs, die ich je gegessen habe.

Der Rub verleiht ihnen eine wunderbare Würze und die Barbecue-Sauce verleiht ihnen eine köstliche Fülle. Das Fleisch fällt buchstäblich vom Knochen. Ich verspreche, Sie werden sie lieben!


Die besten im Ofen gebackenen Rippchen

Diese leckeren ofengebackene Rippchen sind perfekt für jede Jahreszeit. Sie werden es lieben, sie direkt in Ihrem Ofen zuzubereiten! Rippchen sind meine Marmelade. Ich liebe es wirklich, sie zu jeder Jahreszeit zu essen. Es ist einfach etwas, essen zu können, unordentlich zu werden und alle, die um dich herum sitzen, damit zu 100% einverstanden sind. (Meine Kinder denken das auch.) Verschwenden Sie keine Sekunde und springen Sie zum besten Rezept für im Ofen gebackene Rippchen.

Aber um ehrlich zu sein, ich liebe es, Rippchen zu essen, weil sie verdammt einfach zuzubereiten sind. Und wenn Sie den kohlenhydratarmen Lebensstil leben, können im Ofen gebackene Rippchen perfekt zu Ihren Essgewohnheiten passen.

Viele Leute neigen dazu, Rippchen als “Sommer”-Essen zu betrachten, das nur beim Grillen angeboten wird…. Aber in unserem Haus gibt es sie das ganze Jahr über.

Versteh mich nicht falsch, ich liebe Rippchen auf dem Grill, aber wenn ich die Möglichkeit habe, sie im Winter im Ofen zu backen? Ich bin 100% Spiel.

Schauen Sie sich diese Beilagen an, die Sie mit Ihren Rippen kombinieren können

Leckere im Ofen gebackene Rippchen

Wenn Sie auf der Suche nach einem großartigen Essen für Ihre gesamte Crew sind, ist dies das Richtige für Sie. Außerdem ist es verrückt einfach und dauert auch nicht wirklich lange. Bevor Sie es wissen, werden Sie und Ihre Familie etwas Fleisch und Knochen essen!

PS "Viel Spaß beim Rippenessen", sie wurden gemacht, um chaotisch zu sein!


Benötigte Zutaten für im Ofen gebackene Rippchen:

  • 1 Stück Rippchen
  • 1/4 Tasse Gewürz “Webers Honey Garlic” Trockenreiben (Sie können ein anderes Gewürz verwenden, wenn Sie möchten)
  • Aluminiumfolie

Wie man im Ofen gebackene Rippchen macht

Zu erwägende Option*** (Wenn Ihre BBQ-Sauce einen hohen Zuckergehalt als Zutat enthält, können Sie diese Methode ausprobieren): Gegen Ende der Kochzeit, wenn die Rippchen fast fertig sind, stellen Sie Ihren Grill auf niedrig und stellen Sie die Rippchen nah genug an der Spitze, um die Sauce “bubble” zu machen. Sobald sie anfangen zu sprudeln, aus dem Ofen ziehen und 5-10 Minuten in leicht gespannter Folie ruhen lassen. Dadurch wird die BBQ-Sauce klebriger.

Wie man dieses Rezept macht

Beginnen Sie mit a 2-1/2 Pfund Rippenplatte. Achte auf Rippchen, die oben etwas Fett haben, da dies dem Fleisch Geschmack und Saftigkeit verleiht.

Gebackener Schinken in brauner Tasche

Als nächstes holst du dir deinen hausgemachten Rub zusammen. Hinzufügen 2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pfeffer, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, je 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver, Kreuzkümmel, und geräucherte Paprika, und 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer in eine kleine Schüssel geben und dann mischen.

Bestreuen Sie beide Seiten der Rippchen mit der Mischung, reiben Sie sie ein und wickeln Sie den Rost in Plastikfolie ein. Zum Marinieren für 2 Stunden oder bis über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn es Zeit zum Backen ist, die Rippchen auf ein mit Folie ausgelegtes, antihaftbeschichtetes Backblech legen, dann vollständig mit mehr Folie abdecken und 3 1/2 Stunden backen. Wenn Sie ein größeres Rack mit Baby-Back-Rippen verwenden, heften Sie eine zusätzliche 1/2 Stunde pro Pfund über 2 1/2 Pfund an.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, wickeln Sie die Rippchen aus und bestreichen Sie die Oberseite mit Ihrem Favoriten Grillsoße. Oh, sie riechen so gut!

Schieben Sie den Rost für 30 Minuten zurück in den Ofen oder bis die Oberseite karamellisiert ist.


BBQ-Ofen-gebackene Rippchen

Wenn das Verlangen nach Rippchen zuschlägt, können Sie normalerweise wenig tun, um es zu stoppen. Das heißt, außer Rippchen zu essen. Sie sind einfach so befriedigend! Süß, salzig, herzhaft, zart. Aber manchmal ist der Grill einfach keine Option. Vielleicht wohnst du in einer winzigen Wohnung (wie ich!) oder vielleicht ist es mitten im Winter. Egal bei welchem ​​Wetter oder in welcher Lebenssituation, Sie können mit diesem kinderleichten Rezept erstaunlich zarte, köstliche Rippchen zubereiten. Hier ist, wie man sie festnagelt.

Bereiten Sie Ihre Rippen vor.

Das Wichtigste zuerst, spülen Sie Ihre Rippen. Normalerweise werden Rippchen vakuumverpackt und können in einer Flüssigkeit sitzen, die Sie auf jeden Fall wegwaschen möchten. Unter kaltes Wasser laufen lassen, trocken tupfen, dann die &ldquosilberne Haut abziehen. Dies ist das glänzende, weiße Stück Membran, das auf den Knochen sitzt und die Dinge nach dem Kochen zäh und zäh macht. Es sollte sich ziemlich leicht lösen, aber wenn nicht, verwenden Sie Ihr Schälmesser, um die Dinge aufzulockern.

Gut würzen.

Der Schlüssel zu köstlichen Rippchen ist ein kräftiger Geschmack. Das fängt beim Würzen an. Achten Sie darauf, mit einer guten Menge Salz und frisch gemahlenem Pfeffer zu bestreichen. Wir fügen unseren Rippen auch eine Trockenreibung hinzu, um zusätzliche Süße und Geschmack zu verleihen.

Jedermanns Lieblingsteil beim Essen von Rippchen muss die Sauce sein. Das, und eine legitime Ausrede zu haben, mit den Händen zu essen. Unsere ist köstlich süß, herzhaft und klebrig, wie eine klassische BBQ-Sauce, aber auf höchstem Niveau. Es ist so viel besser als alles, was aus einer Flasche kommt.

Niedrig und langsam.

Der Schlüssel zum Kochen großartiger gebackener Rippchen ist eine niedrige Temperatur und viel Zeit. Wir kochen unsere 2 Stunden bei 150°C (130°C Ventilator). Das Beste daran ist, dass dieses Rezept im Gegensatz zum Grillen völlig frei von Fingern ist. Stecken Sie diese bösen Jungs in den Ofen, bedecken Sie sie mit Folie und lassen Sie sie kochen, zart werden und Ihr Haus mit dem köstlichsten Geruch füllen, den man sich vorstellen kann. Dann mit Sauce begießen und einige Minuten grillen, um die Kruste zu karamellisieren und knusprig zu machen.


Im Ofen gebackene Baby Back Ribs

Das Garen von Baby Back Ribs im Ofen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sie zuzubereiten. Für diese Methode benötigen Sie ein großes Backblech und viel Alufolie. Wenn Sie einen Rost haben, der in Ihr Backblech passt, empfehlen wir dringend, ihn zu verwenden. Wenn Sie Ihre Rippchen auf einem Rost garen, kann die heiße Luft in Ihrem Ofen gleichmäßiger um sie herum zirkulieren.

Da Sie die Rippchen zuerst langsam rösten, sollten Sie Ihren Ofen auf eine niedrigere Temperatur einstellen. Erwarten Sie je nach Rezept zwischen 325 und 275 Grad. Stellen Sie sich im Ofen gebackene Rippchen als einen vierstufigen Prozess vor. Wickeln Sie zuerst die Rippchen in Alufolie und backen Sie sie, bis sie gar und zart sind. Als nächstes entfernen Sie die Folie und bestreichen die Rippchen mit der Sauce, die Sie verwenden, und backen Sie sie erneut etwas länger. Zuletzt die Rippchen unter dem Grill (mit der Knochenseite nach unten) blitzen lassen, um die Sauce zu karamellisieren und eine knusprigere Textur zu erzielen.

Möchten Sie diese Methode auf die Probe stellen? Machen Sie unser Oven Baby Back Ribs Rezept —it’s absolut narrensicher, und die hausgemachte Barbecue-Sauce ist absolut Killer.


Wie lange man Spare Ribs vom Schwein im Ofen kocht

Abhängig von der tatsächlichen Temperatur und der Größe der Rippchen zwischen 2 und 3 Stunden Gesamtzeit. Normalerweise überprüfen wir sie nach zwei Stunden und entscheiden, wie lange wir sie noch kochen lassen.

Während eine Innentemperatur von 145 F lebensmittelecht ist, ist 190 F normalerweise, wenn das Fleisch beginnt, sich von den Knochen zu lösen. Geben Sie Ihrer visuellen Wahrnehmung eine höhere Priorität als Ihrem Lebensmittelthermometer.

Wenn Sie mit der Zartheit des Fleisches nach der 2-Stunden-Marke zufrieden sind, können Sie die Aluminiumfolie und das Pergamentpapier von den Rippen entfernen und offen garen, damit die Außenseiten schön karamellisiert und knusprig werden.



Bemerkungen:

  1. Beb

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Aubert

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  3. Devlin

    die nützlichen Informationen

  4. Osbert

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, die viele Informationen zu dem Thema enthält, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben