Neue Rezepte

Umami Burger nimmt es mit Hot Dogs mit neuer Erweiterung auf

Umami Burger nimmt es mit Hot Dogs mit neuer Erweiterung auf

Vielleicht orientieren sie sich an Danny Meyers Shake Shack

Hot Dogs und Burger sind natürliche Ergänzungen, daher ist das Burger- und Hundemenü von Shake Shack absolut sinnvoll. Und jetzt, so scheint es, springt Umami Burger auf das Konzept auf.

Grub Street berichtet, dass für ihren neuen Burbank-Außenposten Umami Burger wird auch Hot Dogs servieren zu Ehren des ursprünglichen Besitzers des Ortes: Papoo's Hot Dog Show.

Der Toluca-See-Stand, das verkauft wurde, weil sich Besitzerin Leona Gardner in Zeiten der Wirtschaftskrise einen umfangreichen Umbau nicht leisten konnte, war bekannt für sieben Hot-Dog-Kreationen (Cheese Dogs und Krautdogs sowie Pastrami Dog und Show Dog) sowie Burger und Sandwiches .

Umami wird das Vintage-Äußere des Gebäudes beibehalten und die Speisekarte neu erfinden, berichtet Grub Street, sowie Papoo's mit einem "Show Burger" für die Location huldigen. Einheimische werden mit Frühstücksservice und Bio-Milchshakes zufrieden sein. Wir fragen uns, ob Hot Dogs landesweit auf alle Umami Burger-Menüs kommen werden; Die Kette hat letztes Jahr den Umami Dog an ihrem Thousand Oaks Spot freigelassen, einen Akaushi Kobe Beef Dog mit hausgemachtem Relish, Senf, karamellisierten Zwiebeln und Koriander. Ein Vertreter sagt, dass der Umami-Hund in Burbank auftauchen könnte, aber nichts ist in Stein gemeißelt.


The Burger Lab: Wie man das beste Chili für einen Burger (oder Hot Dog!) macht

Mein Burger auf der einsamen Insel: Rinderhackfleisch (Lendenstück, Bruststück und Ochsenschwanz) mahlen und zu einem losen 1/4-Pfund-Pastetchen formen. Gut würzen und im Rinderfett anbraten, bis es knusprig und dunkelbraun ist. Käse auftragen und schmelzen, bis er klebrig ist. Auf geröstetes Kartoffelbrötchen mit Zwiebeln, Essiggurken, Burgersauce legen. Essen Sie mit Servietten.

So herrlich das für mich klingen mag, es wäre ein trauriger Zustand, wenn das der einzige Burger wäre, den ich je in meinem Leben gegessen habe. Ich meine, Gummi Seele kann besser sein als Revolver, aber das heißt nicht, dass ich nicht gelegentlich auf das mit Bleistift gezeichnete Albumcover schaue und mir denke: Ich muss dich einfach in mein Leben holen.

So ist es auch bei Chili-Burgern, dem Sgt. Pfeffer der Burgerwelt: ein bisschen überdreht, ein bisschen chaotisch, nur ein paar Ideen zu viel auf einmal, ein bisschen beliebter als es sein sollte, aber trotzdem wirklich sehr lecker. Und wie AHT'r cedarglen zu Recht darauf hingewiesen hat, haben wir hier im Burger Lab Chili-Burger nicht verdient.

Man könnte meinen, dass die Herstellung eines wirklich großartigen Chili-Burgers so einfach ist, wie ein wirklich großartiges Chili und einen wirklich großartigen Burger zuzubereiten und sie zusammenzukleben. Aber so einfach ist das nicht. Das Problem ist, dass ein gutes Chili eine Mahlzeit an sich ist, kein Gewürz. Es sollte eine große Varianz in der Textur haben: reichhaltige, dicke Sauce, kleine Rindfleischstücke, die als Aroma dienen, und größere Stücke von zartem geschmortem Rindfleisch, um etwas Biss zu bieten. Werfen Sie das alles auf einen Burger, und es überwältigt den Burger nicht nur – es zerreißt ihn und stampft auf den Überresten.

Was ich suchte, ist nicht nur das perfekte Chili, sondern die perfekte Chili-als-Würze. Um Burger, Pommes oder Hot Dogs zu belegen, sollte Chili etwas weniger Kick haben als ein vollwertiges Chili, das Sie in den Mund schlägt, mit einer viel feineren, soßenähnlichen Textur, die dies nicht tut lenken Sie von der Knusprigkeit des Burgers ab oder überwältigen Sie das Brötchen.

Aufbauender Geschmack

In meinen früheren Studien über Chili hatte ich bereits einige der Schlüssel zu einem großartigen Chili-Geschmack herausgefunden. Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Verwenden Sie getrocknete Chilis statt Pulver. Dies ist der beste Weg, um Ihr Chili zu verbessern! Drei Gründe: Erstens haben ganze Chilis viel mehr Geschmack, da flüchtige Aromamoleküle beginnen, sich zu zerstreuen, sobald Chilis gemahlen werden. Zweitens gibt dir das Mahlen deiner eigenen Chilis mehr Kontrolle über den Geschmack. Drittens kann Chilipulver auch nach dem Kochen körnig werden. Wenn Sie frische Chilis verwenden, können Sie sie einweichen und pürieren, was Ihnen eine glattere Textur verleiht.

  • Verwenden Sie eine Mischung aus getrockneten Chilis. Ich verwende gerne eine Drei-Wege-Mischung aus süßen und frischen New Mexico oder Costeños, scharfen Cascabel oder Arbol und reichhaltigen und fruchtigen Ancho oder Pasillas. Die Verwendung einer Mischung deckt das gesamte Geschmacksspektrum ab und fügt Komplexität und Fülle hinzu.
  • Toasten Sie ganze Gewürze vor dem Mahlen und Hinzufügen sie zum Chili. Das Rösten hilft, neue, komplexere Aromen in den Gewürzen zu entwickeln. Das Toasten nach dem Mahlen führt einfach dazu, dass sich die Aromen verflüchtigen. Kreuzkümmel und Koriander sind klassische Chili-Gewürze. Sternanis und Gewürznelke sind nicht notwendig, fügen jedoch eine zugrunde liegende Komplexität hinzu, ohne ihre Anwesenheit zu bekannt zu machen.

  • Füge ein paar "Umami-Bomben" hinzu wie Sardellen, Sojasauce und Marmite. Auch dies ist optional, aber es verbessert wirklich die Würze des Chilis.
  • Beenden Sie das Chili mit einem Spritzer etwas Flüchtiges, wie Alkohol oder Essig. Je flüchtiger die Flüssigkeit ist, desto leichter springen aromatische Verbindungen von der Oberfläche in die Nase.

Diejenigen von euch, die die originale Chili-Geschichte gelesen haben, werden vielleicht bemerken, dass ich die Schokolade, die Verwendung von ganzen Short Ribs, den Kaffee, die frischen Chilis usw. nicht erwähnt habe. Für Burger-Chili habe ich das gefunden Es ist nicht nur einfacher, viele der schwierigeren Schritte zu überspringen, sondern es ist sogar besser: Wie gesagt, der Geschmack dieses Chilis ist etwas weniger komplex, damit er den Burger nicht überfordert. Tatsächlich schnitt nach dem Testen von Chili mit getrockneten Chilis und Chilipulver sogar die mit Chilipulver hergestellte Version auf einem Burger gut ab. Es ist nicht ideal, aber es würde zur Not reichen.

Gebuttert

Der erste Schritt von Chili besteht darin, Zwiebeln und Knoblauch zu kochen, um etwas von ihrer rohen Kante loszuwerden, und die gemahlenen Gewürze zum Blühen zu bringen, um ihr Aroma herauszuholen und es durch das Fett zu verteilen, das die Geschmacksgrundlage des Eintopfs bildet .

Während es bis zu drei Stunden dauern kann, bis ein wirklich gutes Chili zu reichhaltiger, komplexer Perfektion köchelt, wollte ich hier etwas schnelleres – meine Burger können einfach nicht so lange warten. Um der Zwiebel-, Knoblauch- und Gewürzbasis meines Chilis einen schnellen Geschmacksschub zu verleihen, habe ich einen Trick verwendet, den ich zuerst von Marcella Hazan in ihrem unvergleichlich einfachen und leckeren Rezept für Tomatensauce gelernt habe: Verwenden Sie Butter statt Olivenöl.

Es scheint ein einfacher Ersatz zu sein, aber es macht einen großen Unterschied. Während sie in ihrem Rezept einfach alles in den Topf wirft, um zusammen zu köcheln, fand ich, dass es der richtige Weg war, meine gehackten Zwiebeln und den Knoblauch in der Butter weich zu braten. Die Süße und Fülle der Butter bringt die Süße der Zwiebeln zur Geltung. Es bildet leichter eine Emulsion in der Sauce, so dass Sie nicht mit dem "Ölteppich" enden, den Olivenöl manchmal geben kann. Wenn man sie nebeneinander verkostet, war der Unterschied in Textur und Geschmack nicht zu leugnen.*

Nachdem ich meine Zwiebeln und meinen Knoblauch gekocht hatte, fügte ich meinen gerösteten gemahlenen Kreuzkümmel, Koriander, Sternanis und Nelke hinzu und ließ sie blühen, bevor ich mein Rinderhackfleisch braun warf (ich dachte, echtes Rinderhackfleisch würde ein glatteres, satteres Chili als das Rindfleischstücke bevorzuge ich im Allgemeinen). Dann fügte ich einige gehackte Sardellen hinzu, eine Dose Tomatenmark, gefolgt von meinen rehydrierten, pürierten Paprikaschoten, bevor ich das Ganze mit Hühnerbrühe auffüllte und etwas mehr als eine Stunde köchelte, bis sich der Geschmack entwickelt hatte. Zum Abschluss habe ich es mit Bourbon und einem Esslöffel Frank's Red Hot mit Essig versetzt.**

Die Ergebnisse waren nicht schlecht. Wirklich gut sogar. Geschmacklich war es genau richtig. Komplex und würzig, ohne aufdringlich zu wirken. Von der Textur her war es jedoch eine Bombe. Das Rindfleisch blieb immer noch in ziemlich großen Stücken, während die Soße dünn genug war, um den ganzen Burger in eine ungenießbar chaotische Angelegenheit zu verwandeln.

Nachdem ich so kurz darüber nachgedacht hatte, das Ganze in den Mixer zu werfen, um es glatt zu machen, wurde mir klar, dass "Beef Milkshake" ein Ort ist, den ich nicht einmal im Namen des guten Essens gehen wollte. Es musste einen besseren Weg geben, um die Textur richtig zu machen.

Ich wusste, dass die Bräunungsphase dazu führen kann, dass sich das Fleisch in Stücke festsetzt, die beim Köcheln nicht zerfallen, also beschloss ich, diesen Schritt komplett zu überspringen. Anstatt das Rindfleisch vor der Flüssigkeit hinzuzufügen, habe ich die Reihenfolge umgekehrt und das Rindfleisch in den Topf mit köchelnder Chili-Flüssigkeit gegeben. Es mag eklig klingen, aber in Cincinnati Chili, einer regionalen Chili-Variante, bei der das Hackfleisch in Chilisauce gekocht und auf Spaghetti serviert wird, hat diese Technik tatsächlich Vorrang.

Trotz meines Optimismus war dieser Versuch noch schlimmer als die erste Charge. Ed Levine spricht gerne von „kosmischer Einheit“ – dem Zustand, den großartiges Brathähnchen erreicht, wenn Kruste und Hühnchen zu einem Ganzen verschmelzen. Ich denke, der Begriff trifft auch auf eine gute Chili zu: Fleisch und Sauce sollten untrennbar miteinander verbunden sein und eine symbiotische Beziehung eingehen, die beide Elemente zu neuen Höhen hebt.

Diese Charge war das Gegenteil: diskrete Stücke gekochtes Rindfleisch mit einem fast wurmartigen Aussehen, umgeben von einer nassen Soße. Aber ich war noch nicht bereit, die No-brown-Methode aufzugeben.

Schneebesen nehmen

Hier ist ein Gedanke: Beim Kochen von Rührei sind zwei sehr unterschiedliche Ergebnisse möglich. Wenn Sie die Eier schnell kochen, mit einem Spatel umrühren und falten, erhalten Sie flauschige Eier mit großem, zartem Quark. Wenn Sie die Eier hingegen langsam kochen und mit einem Schneebesen verrühren, erhalten Sie super cremige Eier mit einer glatten, fast puddingartigen Textur. Gleiche Zutaten, etwas anderes Verfahren, sehr unterschiedliche Endergebnisse.

Würde das gleiche mit meinem Rindfleisch passieren? Ich meine, im Grunde ist ein Topf voll flüssigem Rinderhackfleisch kein großer Unterschied zu einer Pfanne voller Eier. Beides besteht hauptsächlich aus Wasser mit ein paar eingemischten Rohproteinen. Es ist die Art und Weise, wie diese Proteine ​​​​fest werden, die den Unterschied im Endprodukt ausmacht. Lassen Sie die Proteine ​​gerinnen und sich sehr schnell mit minimaler Störung verbinden, und Sie erhalten große Brocken. Kochen Sie sie langsam unter Rühren, und Sie sollten kleinere Stücke erhalten.

Dieses Mal habe ich mein Chili auf die gleiche Weise begonnen, indem ich die Zwiebeln und den Knoblauch angebraten habe und dann die Gewürze, Tomatenmark, Chilis und andere Aromen hinzugefügt habe. Aber anstatt das Rindfleisch direkt hinzuzugeben, habe ich zuerst die Hälfte der Hühnerbrühe hinzugefügt, die den Inhalt des Topfes schnell abgekühlt hat. Von der Hitze habe ich das Rindfleisch hinzugefügt und mit einem Schneebesen in die Flüssigkeit gemischt, bis es eine völlig homogene Aufschlämmung war. Es war sicher nicht schön, aber ich hoffte, mein Risiko würde sich auszahlen.

Nachdem ich den Rest der Hühnerbrühe hinzugefügt hatte (das Hinzufügen des gesamten beim Mischen des Rindfleischs erwies sich als zu schwierig, um das Rindfleisch glatt zu zersetzen), stellte ich den Topf auf die Hitze und brachte ihn langsam zum Köcheln, während ich ihn ständig rührte. Es sah gut aus: Das Rindfleisch wurde in winzige Partikel zerlegt und das Chili zeigte eine noch nie dagewesene Homogenität.

75 Minuten langsames Köcheln brachten die Aromen in den Fokus, aber die Textur war immer noch nicht ganz da. Obwohl das Rindfleisch schön glatt war, war die Sauce selbst immer noch etwas zu dünn.

Ich habe mich an mein Lieblings-Chili-Verdickungsmittel gewandt, um etwas Unterstützung zu erhalten:

Maseca ist mit Kalk behandeltes dehydratisiertes Maismehl zur Herstellung von Tortillas, Tamales und anderen Produkten auf Maismehlbasis. Als Verdickungsmittel ist es hervorragend. Es bietet Fülle und Textur, während es einen subtilen nussigen Geschmack hinzufügt. Im Gegensatz zu einer Mehlschwitze muss sie nicht eingekocht werden, bevor sie in die Flüssigkeit gegeben wird. Alles, was Sie tun müssen, ist mit gleichen Teilen kaltem Wasser eine Aufschlämmung zu bilden und diese dann direkt in Ihren Eintopf zu rühren.

Ein oder zwei Minuten später war mein Chili buchstäblich dick genug, um einen Löffel hineinzustecken: die ideale Textur, um einen Burger oder Hot Dog zu belegen, ohne beim Hineinbeißen oder Einweichen in das Brötchen übermäßig herauszuquetschen.

Das echte Essen in einer Schüssel mag der Papst von Chili Town sein, aber wir haben ihn gerade zum offiziellen Constable gewählt.

Also los geht's, AHT-Leser: Keine Beschwerden mehr, dass wir keine Chancengleichheits-Burger-Topping-Website sind!

Als nächstes: schmelzende, klebrige Käsesauce, denn wenn ich das nicht bald anpacke, wird mich meine Frau*** umbringen.

Und wenn Sie mich entschuldigen, ich muss mich jetzt um etwas Chili kümmern.

*Versteh mich nicht falsch – es gibt viele Saucen, für die der Geschmack von großartigem Olivenöl ist wesentlich-nur nicht für Chili. ** Dies sollte mit Sicherheit den Platz von Ketchup als Amerikas bestes Gewürz einnehmen! ***die den glücklichsten Geburtstag ihres Lebens mit Käsesauce bei einem Fuddruckers verbracht hat,

Mehr Tests, mehr Ergebnisse! Folgen Sie The Food Lab auf Facebook oder Twitter.


Anzahl der US-Restaurants im Jahr 2013: 33

% Veränderung zum Vorjahr: 175%

BurgerFi, das seinen Ursprung in Florida hat, konzentriert sich darauf, Burger aus Freilandhaltung ohne Hormone oder Zusatzstoffe anzubieten. Dank Franchising wächst es rasant.

Die Restaurantkette bietet auch Gourmet-Desserts, Kobe Beef Hot Dogs und eine Auswahl an Craft Beer und Wein.

BurgerFi ist berühmt für den "Breakfast All Day"-Burger, der Rösti, Ei, Speck und Ahornsirup enthält.


Neue vegane Impossible Burger mit veganen Brötchen kommen bei Umami Burger an

Umami Burger und Impossible Foods haben gerade eine neue Welle von Impossible Burgern mit veganen Brötchen angekündigt. Die drei neuen Burger wurden heute exklusiv bei Umami Burgers in den USA auf den Markt gebracht und sind nur für eine begrenzte Zeit erhältlich.

Der Impossible Burger wird derzeit in über tausend Restaurants im ganzen Land serviert, obwohl diese jüngste Erweiterung mit Umami Burger ihn zum größten Einzelhandelspartner von Impossible macht. Umami war die erste Burgerkette, die den Impossible Burger führte. Die Einführung dieses pflanzlichen Pastetchens begann als Pilotprogramm im Mai 2017 an ausgewählten kalifornischen Standorten, wurde jedoch aufgrund der großen Verbrauchernachfrage schnell auf alle Umami-Standorte ausgeweitet. Seit ihrer Gründung hat die Kette einige Versionen des Impossible Burger getragen, darunter das Jaden Impossible Trio, das eine von Jaden Smith gesponserte limitierte Veröffentlichung war, und auch der dritthäufigste Burger der Kette des Jahres.

Der Gründer und CEO von Umami, Sam Nazarian, hat mit dieser Impossible-Partnerschaft erhebliche Erfolge erzielt. In einer Pressemitteilung sagte er, „Seit unserem ersten Start haben wir eine enorme Resonanz von unserer Fangemeinde sowie von erstmaligen Gästen gesehen, die speziell gekommen sind, um den Impossible Burger zu probieren, und es hat uns inspiriert, unsere innovative Partnerschaft mit Impossible Foods noch weiter auszubauen.“ Er machte weiter, „Das zweistellige Wachstum und der Erfolg, den wir gemeinsam erlebt haben, beweisen, dass der Wunsch nach köstlichen, umweltbewussten, pflanzlichen Optionen besteht und wir freuen uns, die Bewegung anführen zu können.“

Der Chief Operating Officer von Impossible Foods, David Lee, wiederholte Nazarians Aufregung und sagte: „Das Team von Umami Burger hat den Code geknackt, um das Beste aus dem Impossible Burger herauszuholen, nicht nur in Bezug auf die Köstlichkeit, sondern auch als Motor für Geschäft und Innovation.“ Er fügte hinzu, „Wir gehen davon aus, dass diese neuen Umami-Burger ganz neue Fleischliebhaber auf den Tisch bringen werden, und wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft auszubauen.“

Im Gegensatz zu den aktuellen Impossible-Angeboten bei Umami werden zwei der drei neuen Burger „Vegan von Brötchen zu Brötchen“ nach Chefkoch Martin Heireling. Die Burger werden auch das erste vegane Hamburgerbrötchen des Restaurants enthalten. Zu den beiden veganen Optionen gehören der Impossible VBQ und der Impossible Trufflemaker. Der VBQ besteht aus einem Impossible Patty "komplimentiert" durch einen Espresso-Rub, rauchig-süße BBQ-Sauce, Krautsalat, dünn geschnittene Jalapeno und gegrillte Zwiebeln. Der Trüffelmacher nimmt das Impossible Patty, erstickt es in einem veganen Trüffelfondue und belegt es mit Trüffel-Aioli, Portwein und Trüffelglasur, Kraussalat und frischen Tomatenscheiben.

Diese Impossible-Varianten sind exklusiv bei Umami Burger und nur für begrenzte Zeit erhältlich.


Anweisungen

Brühe, Essig, Sojasauce, Honig, Knoblauch und geräuchertes Paprikapulver in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Karotten in eine große Auflaufform aus Glas geben. Brühmischung darübergießen. (Karotten sollten nicht untergetaucht werden.) Marinieren Sie die Karotten 30 Minuten bis 1 Stunde und wenden Sie sie gelegentlich, um sie mit der Marinade zu überziehen.

Backofen auf 425˚F vorheizen. Auflaufform mit Folie abdecken. Möhren 30 Minuten rösten. Folie entfernen. Karotten wenden, um sie in Marinade zu überziehen. 10 Minuten länger rösten oder bis die Karotten weich sind.

In der Zwischenzeit Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 10 bis 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren, bis sie goldbraun und sehr zart ist (reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, wenn nötig, um eine Überbräunung zu vermeiden). Beiseite stellen warm halten.

Grillen Sie die gerösteten Karotten bei hoher Hitze etwa 1 Minute lang und drehen Sie sie, um Grillspuren auf allen Seiten zu erzeugen. Brötchen neben Karotten auf dem Grill rösten.

Karotten-Hot Dogs in gerösteten Brötchen servieren. Mit karamellisierten Zwiebeln belegen und zum Servieren mit Senf und Charred Tomato Ketchup beträufeln.


Grill in der Altstadt

Bedient Williamsburg, Hampton und Newport News. Zeitplan und Menü unter facebook.com/oldcitybbqfoodtruck.

Wenn Sie gegen Mittag in Newport News sind und eine Sirene hören, die wie der Beginn der Säuberung klingt, ist es Zeit für Schweinefleisch in der Werft.

Dann wird der Food-Truck-Manager von Old City BBQ, Oscar Wong, aktiv und serviert den vielen hungrigen Mäulern von Newport News Shipbuilding innerhalb einer Stunde 150 Sandwiches. Der beliebte Grillplatz in Williamsburg hat im vergangenen Jahr einen Werftwagen eröffnet. Und dieses Jahr haben sie damit begonnen, es in die Brauereien der Halbinsel zu bringen.

Natürlich servieren sie im Restaurant die gleichen Pulled Pork-, Brisket- und Mehl-Tortilla-Tacos, die Old City anbietet. Aber die beiden besten Häppchen am Foodtruck gibt es nicht im Restaurant – zumindest nicht in der gleichen Form.

Wong hat vor kurzem seine eigene Kreation debütiert, einen unglaublich guten geladenen Mac und Käse, der aus der weiß-queso-Kinderversion von Old Citys Mac hergestellt wird. Holen Sie es sich mit dem geschätzten geräucherten Hühnchen von Old City – saftig und tanninhaltig mit Rauch – und es ist ein ungezügelter Vogelhaufen mit Geschmack, der mit Barbecue und scharfer Sauce bestrichen ist. Betrachten Sie es als einen kitschigen Herzinfarkt in Folie.

Noch besser sind die Schweinebauchbissen im Truck, die drei Tage gepökelt, noch weitere geräuchert und dann auf gleichmäßige Breite gepresst werden. Im Restaurant – und in den Tacos des Food Trucks – wird der Bauch gegrillt. Aber die „Häppchen“ des Food Trucks sind frittiert zu karamellisierten und fett gemachten Leckereien, knusprigen Süßigkeiten aus Fleisch. Füllen Sie es mit süß-scharfer Sauce, Erdnüssen und Frühlingszwiebeln und es ist ein asiatisch-südlicher Fusion-Himmel.


6. Zwiebeln

Zwiebeln sind ein weiteres super vielseitiges Burger-Topping. Roh aufgelegt bieten sie einen frischen, würzigen Kick, der einen dringend benötigten Kontrast zur Fettigkeit des Rindfleischpattys und des Käses bildet.

Karamellisierte Zwiebeln geben eine leichte Süße und Röstzwiebeln schmecken einfach toll! Unabhängig von Ihrer Vorliebe für die Zwiebelsorte verleihen sie Ihrer Mahlzeit Dimension und Persönlichkeit.

Fun Fact: Zwiebeln sind eine der geheimen Zutaten in White Castle Burgern. Sie stapeln einen Haufen Zwiebeln auf dem Grill und kochen dann die Patties darauf.

Es sieht fast so aus, als ob die Zwiebeln tatsächlich in das Patty selbst gegart werden. Das ist ein Teil dessen, was ihren charakteristischen Geschmack ausmacht.


POP-MUSIK-Songs zum Essen von Hot Dogs und Trinken von Margaritas By

Letztes Jahr war es die Dave Matthews Band. In diesem Jahr sind es die Spice Girls, eine Invasion von fünf Frauen aus Großbritannien, die die Konzertszene an der Jersey Shore aufheizen. Teenager-Mädchen in Hülle und Fülle und viele aufopferungsvolle Eltern standen diesen Monat Schlange, um die begehrten Tickets für die Spice Girls'-Show am 25. Juni im PNC Bank Arts Center in Holmdel Township zu kaufen.

Es mag ein Zeichen für den sich erholenden Pop-, Rock- und Country-Konzertmarkt sein, dass zu den großen Namen des letzten Jahres neue Acts hinzugekommen sind. Die Dave Matthews Band, die meistverkaufte Show des letzten Sommers im PNC Arts Center, ist dieses Jahr zurück, um am 7. Juni eine ausverkaufte Show im Giants Stadium in East Rutherford sowie zwei Nächte im Blockbuster-Sony zu spielen Music Entertainment Center in Camden, besser bekannt als E-Center, am 24. und 25. Juli.

Die Sommerkonzertszene ist in diesem Jahr vielleicht nicht mehr so ​​aktiv wie in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren, aber sie scheint sich in den letzten Jahren zu verbessern, sagen Veranstalter und Agenten, die Shows im Bundesstaat buchen. Und die Zahl und Größe der Orte, an denen Pop-Fans ihr Verlangen nach Live-Musik stillen können, wächst weiter.

'ɺnfang des Jahres fragen wir uns immer, wie der Sommer aussehen wird,'', sagt Greg Benedetti, Marketing Director im E-Center. 'ɾs gibt immer ein paar wichtige Acts, die die Parameter für den Sommer festlegen, dann müssen wir die Lücken füllen, um den Sommer sinnvoll zu machen. Dave Matthews ist einer dieser Acts, die den Ton angeben. Jimmy Buffett ist ein weiterer großer. Jedes Jahr pflegen wir eine neue Show oder ein neues Festival, von dem wir hoffen, dass es wiederkommt.''

Mr. Buffett wird am 18. und 19. August im E-Center mit 25.000 Sitzplätzen spielen. Seit das E-Center vor drei Sommern eröffnet wurde, hat es Shows wie Mr. Buffetts Papageienparty von kleineren Amphitheatern wie der PNC Bank Arts entfernt Center. Aber dieses Jahr wurde das Arts Center erweitert und seine Sitzplatzkapazität auf 18.000 fast verdoppelt, einschließlich des Rasens.

Die Früchte dieser Expansion spiegeln sich allmählich in den Arten von Shows wider, die das Arts Center anzieht, und dürften in den nächsten Jahren weiter wachsen, sagte Jim Steen, Marketingdirektor. Die Buchung von Mr. Buffett könnte eines der ersten sichtbaren Anzeichen für dieses Wachstum sein.

''In den letzten Jahren ist Jimmy Buffett einfach an uns vorbeigegangen,'', sagte Mr. Steen. ''Jetzt sieht es sehr gut aus, dass wir ihn bekommen. Rod Stewart hat hier seit fünf Jahren nicht mehr gespielt. Es war einfach ein zu großer Akt. Jetzt wird er für zwei Shows hier sein, am 17. und 18. Juli. Die Spice Girls hätten hier vorher nicht gespielt. #x27'wäre nicht zurückgekehrt, weil es einfach zu groß geworden ist,'', sagte Mr. Steen.

Das Kaliber der Shows im Arts Center hat im Laufe der Jahre abgenommen, und auch der Wiederaufbau wird schrittweise erfolgen. '⟞r Unterschied wird sich nicht über Nacht zeigen, aber jetzt sind wir konkurrenzfähig, wenn die Acts ihre Routen planen,'', sagte er.

Das gleiche langsame Wachstum findet in New Jerseys neuester Konzerthalle statt, dem New Jersey Performing Arts Center in Newark, das letzten Herbst eröffnet wurde. Bisher sind Liza Minnelli am 21. und 22. August und Julio Iglesias am 23. August die größten populären Musik-Acts, die in der Prudential Hall gebucht wurden. Debra Rathwell, Vizepräsidentin für Konzerte bei John Scher's Metropolitan Productions, die dort die Popmusik-Acts bucht, sagt jedoch, dass die Halle als Alternative für populäre Acts, die die Metropolregion New York spielen, sowie für Klassik immer bekannter wird Künstler, die dort mittlerweile die meisten Termine besetzen.

Als John Fogerty, Frontmann von Creedence Clearwater Revival, im vergangenen Sommer seine erste Tour seit zehn Jahren startete, spielte er zweimal im Hammerstein Ballroom in Manhattan in New York City und zwei Mal in Philadelphia, umging jedoch den Garden State. In diesem Jahr ist er am 27. Juni im PNC Bank Arts Center gebucht.

Atlantic City ist seit dem Aufkommen der Casinos ein fruchtbarer Boden für Musikunterhaltung, aber erst vor kurzem haben einige der Casinos damit begonnen, das jüngere Rock- und Country-Publikum aktiv zu umwerben.

'ɾs kommt darauf an, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein,'', sagte Steven Gietka, Direktor für Unterhaltung und Öffentlichkeitsarbeit bei Trump Marina, einem der Casino-Hotels, die am aktivsten auf der Suche nach beliebten Shows sind . ''Trump hat hier drei Eigenschaften, also haben wir uns entschieden, diese in Bezug auf Unterhaltung anders zu machen. Es ist der richtige Zeitpunkt, denn der Schwerpunkt vieler Acts liegt jetzt auf klein und intim.''

Zu den Pop-Künstlern, die diesen Sommer dort geplant sind, gehören Roger Daltry von The Who, am 10. Juli Pat Benatar, am 24. Juli die Big-Band-Gruppe Big Bad Voodoo Daddy aus den 1940er Jahren, am 10 Cooper, am 4. und 5. September.

Die alte Atlantic City Convention Hall wird wohl nächstes Jahr eine der neuen Konzertszenen sein, da sie nun für Musik- und Sportveranstaltungen umgebaut wird.

Es gab eine Zeit, in der das Giants Stadium 15 Shows im Sommer hatte und die Brendan Byrne Arena, die jetzt in Continental Airlines Arena umbenannt wurde, 40 pro Jahr hatte. In diesem Jahr seien bisher 6 Shows im Stadion und 12 in der Arena gebucht, sagte Bob Castronovo, General Manager der beiden Standorte, und es werden weitere Acts umworben. Der Zeitplan mischt einige alte Rock-and-Roller mit neuer Arbeit, wie Robert Plant und Jimmy Page, mit neueren Talenten wie Céline Dion.

Immer mehr festivalartige Shows mit mehreren Acts treten auf die Bühne. Ozzfest ➘ und H.O.R.D.E. kehren zurück und nehmen an Events wie dem ❰s Flashback, dem Blues Music Festival, dem Newport Folk Festival und den Smoking Grooves, der großen Rap-Tour des Sommers, teil. Lokale ganztägige Festivals wie das PNC Bank Appel Farm Arts and Music Festival am 6. Juni im ländlichen Elmer, Salem County, bieten eine Reihe von Folk- und Blueskünstlern sowie Kunsthandwerk und Unterhaltung.

Ohne Country-Musik wäre keine Sommerkonzertsaison komplett, und Six Flags Great Adventure in Jackson Township wird für viele Acts zu einem Tourstopp. Fast jeden Samstag bis zum 12. September wird das Freilichttheater, das 9.000 Zuschauer auf Tribünenplätzen und in Steh- oder Tanzräumen fasst, von den Klängen von Künstlern wie Bryan White, Tanya Tucker und den Dixie Chicks widerhallen. Am Sonntagabend werden im Great Adventure'-Theater Rock-and-Roll-Shows gezeigt.

Lokale Talente und Dauerbrenner können in lokalen Theatern, Clubs, Stränden und Parks Aufmerksamkeit erregen. Am Windward Beach in Brick Township werden jeden Donnerstag wieder Motown-, Blues- und Rock-Shows geboten, während in Riverside Gardens in Red Bank donnerstags Jazz in the Park zu hören ist. Beide Serien sind kostenlos.

Clubs entlang der Küste, von Tradewinds in Sea Bright über Yakkety Yak in Seaside Heights bis hin zu Spiaggi's Downstairs, einem neuen Jazzclub in Cape May, planen den ganzen Sommer über Live-Talente. Das Hard Rock Cafe in Atlantic City veranstaltet am Dienstagabend wieder eine kostenlose Konzertreihe mit nationalen Gruppen, die sich mit lokalen Talenten abwechseln.

'ɾs ist alles relativ,'' sagte Herr Castro novo. 'ɾs ist vielleicht nicht mehr so ​​gut wie früher, aber dieser Sommer sieht ermutigend aus.''


Sbe’s KATSUYA UND UMAMI BURGER SETZEN DIE GLOBALE EXPANSION NACH SAUDI-ARABIEN MIT 10+ ERÖFFNUNG VON VERANSTALTUNGEN FORT

sbe, das führende Lifestyle-Hotellerie-Unternehmen, das preisgekrönte globale Marken entwickelt, verwaltet und betreibt, freut sich, zwei seiner renommierten Restaurantmarken bekannt zu geben: — Katsuya und Umami Burger — expandieren zum ersten Mal mit über 10 Veranstaltungsorte in der Pipeline in Zusammenarbeit mit der Bulldozer Group, einem führenden Investment- und Markenmanagementunternehmen, das F&B-, Hospitality- und Unterhaltungskonzepte im Nahen Osten und in Europa entwickelt, besitzt und betreibt.

Sam Nazarian, Gründer und CEO von sbe, sagte: “Wir sind unglaublich stolz darauf, zwei unserer preisgekrönten Marken, Katsuya und Umami Burger, nach Saudi-Arabien zu bringen und unsere globale Expansion dieser Marken nach unserer erfolgreichen Einführung in Mexiko fortzusetzen. Japan, Bahamas und Naher Osten. Dies ist ein weiterer Meilenstein im globalen Wachstum von sbe und der Tochtergesellschaft Disruptive Group, und ich freue mich besonders, mit meinem langjährigen Freund Evgeny Kuzin zusammenzuarbeiten und mit seinem etablierten Unternehmen Bulldozer Group zusammenzuarbeiten.”

Evgeny Kuzin, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Bulldozer Group, erklärt: “Mit der Eröffnung zweier renommierter Restaurantmarken, Katsuya und Umami, wollen wir das gastronomische Angebot mit den besten Zutaten, einer hochwertigen Küche und einem tadellosen Service verbessern des Königreichs. Durch die Partnerschaft mit sbe haben wir unser Know-how und unsere Leidenschaft kombiniert, um exzellente Hospitality-Marken anzubieten, die auf die Marktpräferenzen von KSA zugeschnitten sind.”

Die Eröffnung von Katsuya und Umami Burger ist Teil der wachsenden Restaurantbranche in Saudi-Arabien und der Änderung der Regeln für Unterhaltung und Sitzgelegenheiten, was sbe und Bulldozer die Möglichkeit bietet, als Katalysator für einen progressiven Wandel in der kulinarischen Landschaft zu wirken. Der erste Katsuya- und Umami-Burger, der 2020 in der Hauptstadt Riad eröffnet wird. Bulldozer plant die Eröffnung weiterer Standorte in Jeddah, die Entwicklung in der östlichen Provinz Damman soll folgen. Das Unternehmen sucht Standorte auf einer Fläche von etwa 5.000 Quadratmetern für Umami Burger und 8.000 Quadratmeter für Katsuya.

Das sbe’s Katsuya vom preisgekrönten Küchenchef Katsuya Uechi bringt eine frische, moderne Interpretation japanischer Klassiker, gemischt mit einem eleganten und schwülen Interieur. Mit 15 Standorten weltweit, die von Ikone Philippe Starck und Yabu Pushelberg entworfen wurden, darunter Los Angeles, South Beach, Dubai, Manama, Kuwait City und Doha. Der sechzehnte Außenposten von Katsuya soll Anfang 2020 im Palazzina Grassi Hotel in Venedig, Italien, eröffnet werden.

Umami Burger hat derzeit 28 Standorte weltweit, darunter 16 Standorte in Großstädten der USA wie New York, Los Angeles, Chicago und fünf internationale Standorte in Tokio und Osaka, Japan, sowie in Nassau, Bahamas, Mexiko-Stadt, Querétaro und Pueblas, Mexiko. sbe ist auch in Gesprächen, um Umami Burger auf andere Märkte auf der ganzen Welt zu bringen, wobei die Gespräche mit Franchise-Partnern in Südkorea, Brasilien, Portugal, Malaysia, der Türkei und Thailand gut vorankommen. Diese Nachricht folgt der Ankündigung, dass Umami Burger seinen zweiten Standort in New York City in Manhattans ikonischer 57th Street eröffnet und die neu gestaltete Speisekarte als Teil seines Engagements, nur hormon- und antibiotikafreies Fleisch in seinen Restaurants, einschließlich der Partnerschaft mit Impossible Foods, den Herstellern des innovativen pflanzlichen Impossible Burger.

Über sbe
sbe wurde 2002 von Gründer und CEO Sam Nazarian gegründet und ist ein führendes Lifestyle-Hotellerie-Unternehmen in Privatbesitz, das preisgekrönte Hotels, Residenzen, Restaurants und Nachtclubs entwickelt, verwaltet und betreibt. Durch exklusive Partnerschaften mit kulturellen Visionären widmet sich sbe der Schaffung außergewöhnlicher Erlebnisse mit seinen eigenen Marken mit einem Engagement für Authentizität, Raffinesse, Meisterschaft und Innovation. Nach der Übernahme der Morgans Hotel Group, dem Pionier der Boutique-Lifestyle-Hotels, verfügt sbe in Partnerschaft mit Accor über ein beispielloses globales Portfolio, das bis Ende 2019 29 Hotels und über 180 weltweit bekannte Gastronomie-, Nachtleben- und Unterhaltungsstätten umfassen wird. Das Unternehmen ist einzigartig positioniert, um ein komplettes Lifestyle-Erlebnis zu bieten – von Nachtleben, Essen & Trinken und Unterhaltung bis hin zu Hotels und Residenzen und durch sein innovatives Kundenbindungs- und Prämienprogramm The Code sowie seine preisgekrönten internationalen Immobilien Entwicklungstochter Dakota Development –, die sbe als herausragenden Marktführer im Gastgewerbe festigen. Zu den etablierten und aufstrebenden Hotelmarken des Unternehmens gehören SLS Hotel & Residences, Delano, Mondrian, The Redbury, HYDE Hotel & Residences und The House of Originals. In addition, sbe has the following internationally acclaimed restaurants and lounges under subsidiary Disruptive Restaurant Group: Katsuya by Chef Katsuya Uechi, Umami Burger, Cleo, Fi’lia, Carna by Dario Cecchini, Leynia and Diez y Seis by Chef José Icardi, HYDE Lounge, S Bar, Doheny Room, Nightingale, Skybar, Bond, and Privilege. To learn more, visit sbe.com.
About Bulldozer Group:
Bulldozer Group is a leading investment and brand management company that develops, owns and operates successful F&B, hospitality & entertainment concepts across the Middle East and Europe.

Established in Dubai in 2010, Bulldozer Group played a significant role in the growth and success of the restaurant landscape of the region, by introducing globally renowned concepts and well-loved brands that had never before been seen in the Emirates. The group’s revolutionary approach to artist bookings fueled an industry wide upsurge in entertainment, strengthening Dubai’s transformation into a globally acclaimed tourist destination. Now, as the market has matured, the group is focused on developing innovative home-grown concepts, and transporting them from Dubai to the world.


Massimo Bottura’s Recipe for the ‘Emilia’ Burger With Salsa Verde and Balsamic Mayo

UMAMI DEAREST | A salsa verde made with briny anchovies and capers tops this already deeply savory, Parmigiano-packed burger.

WHEN OSTERIA FRANCESCANA opened in Modena, Italy, back in 1995, locals took a while to warm to chef Massimo Bottura’s playful and cerebral takes on their mammas’ classic dishes. But they ultimately declared his food more delicious than scandalous, and the rest of the world took notice, too. Today Osteria Francescana holds three Michelin stars, the guide’s highest ranking.

Though the cuisine of his native Emilia-Romagna is Mr. Bottura’s natural idiom, his hungry mind finds inspiration far and wide, high and low. “I love tacos, hot dogs, all of it,” he said. For his first Slow Food Fast contribution, he shares a hamburger he created as a limited-edition menu item for the American fast-casual chain Shake Shack.

Named the Emilia for Mr. Bottura’s birthplace, this burger delivers some of the signature ingredients of the region. Parmigiano-Reggiano mixed into the beef helps the patty form a nutty crust as it pan-fries. A salsa verde of herbs, capers and anchovies stands in for ketchup. And mayonnaise spiked with aged balsamic vinegar makes a genuinely special sauce.

A version of this burger features at Osteria Francescana’s casual sister restaurant, Franceschetta 58, and the Modenese have embraced it without hesitation. “Everybody loves it,” said Mr. Bottura. “It is our number one dish.”


Schau das Video: Umami Burger Presents: The Alton Burger by Alton Brown (Oktober 2021).