Neue Rezepte

Beste Succotash-Rezepte

Beste Succotash-Rezepte

Einkaufstipps für Succotash

Suchen Sie nach Gemüse mit fester und leuchtender Farbe – vermeiden Sie solche, die verwelkt sind oder faltige Haut haben, die Zeichen des Alters sind.

Succotash Kochtipps

Verschiedene Gemüse haben unterschiedliche Garzeiten – kochen Sie jede Sorte separat und kombinieren Sie sie dann.


Cremige Südliche Succotash

Succotash ist im Süden weitaus beliebter, obwohl das Wort von den indigenen Völkern des Nordens stammt. Das Wort kommt vom Narragansett-Wort msickquatash, was "ein Gericht aus gekochtem oder gedünstetem Mais" bedeutet.

Eine typische klassische Succotash enthält Mais und Limabohnen. Kurz bevor das Gericht fertig ist, wird Butter zusammen mit etwas Milch oder Sahne hinzugefügt.

Klicken Sie auf Play, um zu sehen, wie dieses cremige Succotash-Rezept zusammenkommt

Diese Limabohnen-Mais-Succotash ist eine cremige Mischung aus frischem und gefrorenem Gemüse mit Sahne und ergänzenden Gewürzen. In dieser Version wird Butter zum Anbraten der Zwiebeln und Paprika verwendet, aber häufig werden Schweinefleisch, Schweinebauch oder Speck in dem Gericht verwendet. Fühlen Sie sich frei, etwas Speck oder gewürfeltes Salz vom Schwein zu kochen und die Zwiebeln in diesem Fett anstelle von Butter zu kochen. Den knusprigen Speck oder die gesalzenen Schweinefleischstücke als Garnitur zur Succotash geben. Einige andere in Succotash übliche Gemüse sind geschnittene frische Okraschoten, Pimentos, geschnittene grüne Bohnen oder andere Arten von gekochten Bohnen.

Das Gericht ist eine ausgezeichnete Beilage, die speziell genug für ein Festessen ist, aber einfach genug, um sie an jedem Tag der Woche zuzubereiten und zu servieren. Dieses Rezept ergibt eine großzügige Portion, genug für 6 Personen, und es lässt sich leicht für eine Party oder ein Potluck skalieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße rote Paprikaschoten, entkernt, entdarmt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße Zucchini, entkernt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 10-Unzen-Pakete gefrorene Limabohnen, unter warmem fließendem Wasser abgespült und abgetropft
  • 3 Tassen frische oder gefrorene Maiskörner (4 Ähren)
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel grob gehackter frischer Salbei
  • 1 Esslöffel frische Thymianblätter gepflückt

In einer großen Pfanne Öl und Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Zwiebel hinzu, bis sie durchscheinend sind, etwa 4 Minuten. Paprika, Zucchini, Limabohnen und Mais hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse weich ist, etwa 10 Minuten. Kräuter unterrühren und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen frische Limabohnen
  • ½ kleine gelbe Zwiebel
  • 4 frische Thymianzweige
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 ungekochte Speckscheiben
  • 1 mittelgroße süße Zwiebel, gehackt
  • 3 Tassen frische Maiskörner (ca. 6 Ähren)
  • 1 Pkt. Kirschtomaten, halbiert
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 ½ Esslöffel gehackter frischer Dill
  • 1 ½ Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Die ersten 4 Zutaten und Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Bohnen weich sind. Bohnen abgießen, dabei 3/4 Tasse Kochflüssigkeit auffangen. Entsorge gelbe Zwiebel, Thymian und Knoblauch.

Bacon in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 7 Minuten knusprig braten, dabei einmal wenden. Speck entfernen, 2 EL reservieren. Tropfen in der Pfanne. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen und zerbröseln.

Sauteé gehackte süße Zwiebel in heißem Bratenfett bei mittlerer Hitze 5 Minuten. Mais einrühren und unter häufigem Rühren 6 Minuten kochen lassen oder bis der Mais weich ist. Tomaten, gekochte Limabohnen und 3/4 Tasse reservierte Kochflüssigkeit einrühren, dabei gelegentlich umrühren, 5 Minuten. Butter und die nächsten 3 Zutaten einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit zerbröckeltem Speck bestreuen.


Succotash nach Cherokee-Art

Dieser einfache und nahrhafte Bohnen-Mais-Eintopf ist ursprünglich ein Gericht der amerikanischen Ureinwohner. Succotash kommt von einem indischen Wort und bedeutet Mais. Heute ist es in vielen Teilen Nordamerikas ein Grundnahrungsmittel und auch in Südamerika beliebt.

Das Originalgericht wird mit Limabohnen zubereitet, kann aber auch mit getrockneten Bohnen zubereitet werden.

In meinem Rezept habe ich schwarze Bohnen verwendet. Es wird immer Mais verwendet. Wie auch immer, es gibt viele Variationen dieses Eintopfs, von denen einige sogar Rind-, Schweine- oder Hühnchen beinhalten.

es kann eine Beilage, eine Vorspeise, ein vegetarisches Hauptgericht oder sogar ein Salat sein.

Zutaten

  • 2 Tassen Lima, Kidneybohnen oder schwarze Bohnen, im Voraus gekocht
  • 2 Tassen Mais, gekocht
  • 1 Tasse Paprika in Julienne, 3 Farben, falls verfügbar
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 frische Tomate, fein gewürfelt
  • 2 oder 3 EL Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Thymian & 2 Stangen Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer und 1 Prise Chilipulver (optional)
  • Salz nach Geschmack

Methode

Schritt 1

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, dann den Knoblauch und die Zwiebel hinzufügen. Wenn die Zwiebel leicht gefärbt ist, fügen Sie die Paprika und die Tomate hinzu, gefolgt von Mais und Bohnen.

Schritt 2

Die Kräuter und Gewürze einarbeiten, mischen und bei niedriger Hitze unter Rühren braten, bis alles schön gekocht und kombiniert ist. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


Diese farbenfrohe Succotash ist der beste Start in die Maissaison

Das geht jedes Jahr wie am Schnürchen. Als der späte Frühling sich dem Frühsommer nähert, lade ich einen übermäßig ehrgeizigen Bauern- und Apos-Markt in meinen bereits vollgestopften Kühlschrank. Ich bin vielleicht mit einer (etwas) geplanten Liste von dem, was ich kaufen musste, auf dem Bürgersteig angekommen, aber nach einem Winter, den ich damit verbracht habe, auf helle Beeren und frisches Gemüse zu warten, kann ich mir anscheinend selbst helfen. (Don&apost lässt mich wissen, wie viele frische Schnittblumen auch in meinen Korb kommen.)

Nach einem komplizierten Tetris-Spiel im Kühlschrank geht es zum nächsten Rätsel: Wie man die Ware nutzt, bevor sie schlecht wird. Ein oder zwei Pfund Okra klingen zu diesem Zeitpunkt wirklich immer wie ein Schnäppchen. Aber wenn ich am Tisch sitze und versuche, Mahlzeiten zu planen, während mein Mann mich daran erinnert, dass wir nur zu zweit zu füttern sind, fange ich oft an, den zweiten Maissack zu hinterfragen.

Dann stolpere ich über Rezepte, die den ganzen Winter über Winterschlaf gehalten haben, wie Südliches Leben&aposs Bestes Succotash aller Zeiten und spüre, wie mein Verstand zurückkehrt. Eine Mischung aus Mais, Bohnen, Tomaten, Zwiebeln und Okra, Succotash fühlt sich einfach nach Sommer an. Dieser saisonale Eintopf aus Gemüse und Bohnen ist offen für Substitutionen und Variationen – manche bevorzugen Butterbohnen gegenüber Limabohnen, andere können etwas Paprika hinzufügen. Sie können es direkt aus der Pfanne warm servieren oder aus Ihrem Restebehälter im Kühlschrank abkühlen. Seine Vielseitigkeit und sein Geschmack machen es zu einer einfachen Möglichkeit, die Sommerprämie zu feiern und gleichzeitig dabei zu helfen, meine überlagerten saisonalen Produkte in Schach zu halten.  

Dieses besondere Rezept ist jeden Sommer ein Favorit von uns, besonders wenn die Seesaison herumrollt. Es ist schnell genug, um es aufzupeitschen, während die Burger grillen, und leicht genug, um Sie nach einem vollen Sonnentag am Tisch nicht einzuschlafen. Es verwendet Butter anstelle von Sahne, wodurch die Farbe heller bleibt, ohne auf Geschmacksfülle zu verzichten. Wir verzichten auch auf den Speck in unserem Haus, da wir etwas koscher bleiben, obwohl mir von anderen gesagt wurde, dass es ein Muss ist. Ein wenig natives Olivenöl extra ist alles, was Sie brauchen, um das Gemüse anstelle der Speckstreifen zu kochen.

Nach einigem Hacken und Anbraten kann ich mich immer auf dieses Rezept verlassen, um eine großzügige Portion in nur etwa 30 Minuten zu erhalten. Während es normalerweise für reichlich Reste zwischen uns beiden reicht, hat es genau die richtige Größe für eine Sommerparty. Wenn Sie einem großen Grillen im Garten zuvorkommen möchten, können Sie das Gemüse auch einen Tag im Voraus vorbereiten und in einem luftdichten Behälter kühlen. Ihre Gäste werden es Ihnen später danken.


Bewertungen

Habe dies mit Edamame und halb und halb gemacht, wie andere vorgeschlagen haben. Serviert es warm zum Abendessen mit Grilllachs, über Grünkohl. Schön. Gute Farb- und Texturbalance sowie das richtige Geschmacksprofil.

Ich habe gefrorene Limabohnen und Mais verwendet und es war köstlich. So eine einfache Beilage, die dem Essen viel Farbe und Geschmack verleiht.

Wir haben dieses Gericht im Urlaub in Cape Cod mit etwas gegrilltem Lachs zubereitet. Perfektes Strandessen-Gemüse. Es war außergewöhnlich - verwendeter frischer Mais aus der Region, gefrorene Limas, guter Speck. Das nächste Mal werde ich 1/2 und 1/2 versuchen, die Creme ist übertrieben. Das Wasser werde ich wahrscheinlich weglassen. Wir haben die Frühlingszwiebelteile nicht getrennt. Ich könnte etwas mehr Speck verwenden. Wer liebt Speck nicht?

Ich liebe es. Ich nehme den Speck nicht aus der Pfanne, ich werfe einfach das Gemüse hinein, nachdem der Speck knusprig ist, und mische sie zusammen, mit etwas Butter, wenn ich Truthahnspeck verwende. Rote Zwiebel statt Frühlingszwiebeln ist auch gut. Ich stecke auch nicht ins Wasser und benutze halb und halb. Es ist sogar mit einer Dose Mais und gefrorenen Limabohnen wirklich lecker.

Yum! Verwendet frischen Mais und Limabohnen und Hühnerbrühe anstelle von Wasser. Ich ließ es länger köcheln als angegeben, es war köstlich.

Das war so lecker und am nächsten Tag noch besser (in Zukunft kann ich es am Vortag machen und zum Servieren aufwärmen). Verwendet halb und halb anstelle von Sahne, und es war perfekt - könnte mit Sahne für unseren Geschmack zu reichhaltig sein.

Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, nur dass ich gefrorenen Mais verwendet habe. Das war lecker, aber die Creme schien übertrieben. Speck war jedoch eine nette Ergänzung. Das nächste Mal probiere ich es nur mit Wasser (anstelle von Sahne) oder einer kleinen Menge von halb und halb. Ehrlich gesagt spare ich mir meine Kalorien lieber für den Nachtisch auf.


Zutaten

Crowder Pea und Hominy Succotash (dient 4 als Beilage)

½ süße Zwiebel (ca. 3 Unzen), getrimmt und durch das Wurzelende halbiert (lassen Sie die Wurzel intakt, damit die Hälften zusammenhalten)

1 Esslöffel. Apfelessig

2 Tassen frische oder gefrorene Erbsen (ca. 1 Pfund Bohnen in der Schote)

Koscheres Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer

Succotash

½ Tasse dünn geschnittene süße Zwiebel

¼ Tasse fein gewürfelte rote Paprika

¼ Tasse feine Würfel gelbe Paprika

2 EL. feine Würfel grüne Paprika

Koscheres Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer

½ Unze Asiago-Käse, vorzugsweise Kenny's Farmhouse Dry Fork Reserve, gerieben

3 EL. Feine Kräuter (unten)

Hominy (Ergibt etwa 3 Tassen)

1⅓ Tassen (8 Unzen) Anson Mills Yellow Hominy Corn

2½ Esslöffel koscheres Salz

Fines Kräuter (Ergibt ¼ Tasse)

1 Esslöffel. fein gehackte glatte Petersilie

1 Esslöffel. fein gehackter Estragon

1 Esslöffel. fein gehackter Kerbel


Klassische Succotash

Der Herbst wird nicht südlicher als dieses klassische Succotash-Rezept –, es sei denn, Sie machen diese Collard Greens im südlichen Stil. Wir haben dieses Succotash-Rezept nah am Original gehalten und das Ergebnis ist Perfektion. Warum etwas Gutes ändern? Zarte Limabohnen, frische Maiskörner, Speck, Okra und mehr vereinen sich zu dieser unglaublich leckeren Herbstbeilage. Darüber hinaus ist diese klassische Succotash einfach und erfordert nur eine Pfanne.

Nun zu einer kleinen Geschichte zu diesem Gericht. Succotash-Rezepte können variieren, aber ihre Wurzeln sind die gleichen. Das Wort ist indianisch für "gebrochene Maiskörner", aber es ist so viel mehr als das. Der Rahmen von Limabohnen und Mais ist immer gleich, aber bei anderen Zutaten können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. In diesem Rezept habe ich Okra hinzugefügt, obwohl es optional ist. Andere Rezepte verlangen möglicherweise Räucherschinken anstelle von Speck, grünen Pfeffer anstelle von roten und sogar Butterbohnen anstelle von Limabohnen.

Traditionell wird Basilikum verwendet, um dem Gericht einen frischen, hellen Geschmack zu verleihen, aber ich habe auch Rezepte gesehen, die Dill oder Estragon erfordern. Für die frischeste und schmackhafteste Succotash entscheiden Sie sich für die besten frischen Produkte, die Sie finden können. Das folgende Rezept ist die perfekte Mischung aus Succotash-Zutaten, die dann mit einem Schuss geschmolzener Butter verfeinert werden. Dieser herzhaften Beilage wird niemand widerstehen können.


Klassischer Succotash mit ein paar aktualisierten Optimierungen

Wir sind mit unserem Rezept hier der traditionellen Version ziemlich treu geblieben. Ein paar Kräuter verleihen ihm eine zusätzliche Geschmacksdimension und die Einbeziehung von Traubentomaten gab ihm eine würzige Note und eine schöne Farbe.

Wenn Sie eine cremige Gemüsebeilage mögen, ist dies mit Succotash ganz einfach. Ganz zum Schluss, wenn die Tomaten hinzugegeben werden, etwas Schlagsahne und Mehl zum Andicken einrühren. Erhitzen Sie es gerade lange genug, um die Creme zu verdicken.


Kreolische Succotash aus "Treme"

Die Succotash, die ich aß, war eine einfache Beilage aus Limabohnen, Mais, Zwiebeln, schwarzem Pfeffer und einem großen Stück Butter. Aber trotz Vertrautheit mit der Basisversion bin ich offen für verschiedene Interpretationen des Gerichts (solange es noch Butter, Mais und Limas enthält). Diese kreolische Succotash aus dem Treme Kochbuch ist eine Art ausgetrickste Version des Klassikers. Neben dem erforderlichen Gemüse finden Sie Okra, Sellerie, Paprika, Garnelen und zwei Arten von Schweinefleisch. Zerkleinerte Tomaten vereinen alle beweglichen Teile zu einer Succotash, die kühn genug ist, um allein serviert zu werden.

Warum ich dieses Rezept ausgewählt habe: Der Sommer ist die Zeit, um Succotash aller Art herzustellen.

Was hat funktioniert: Mir gefiel, dass diese fleischigere Version als einzelnes, herzhaftes Hauptgericht serviert werden konnte. Auch das Zusammenwerfen hätte nicht einfacher sein können.

Was nicht: Selbst mit dem zusätzlichen Schweinefleisch fehlte dem letzten Gericht ein wenig Pep. Um die Dinge aufzupeppen, sollten Sie unbedingt Andouille und Schinken mit starkem Geschmack finden. Die Garnelen brauchten nicht die vollen 15 Minuten zum Garen – nimm den Topf vom Herd, sobald sie alle rosa werden.

Empfohlene Optimierungen: Das Anbraten der Aromen und der Wurst würde der Succotash eine gute Geschmacksgrundlage verleihen, wenn Sie ein paar zusätzliche Schritte hinzufügen möchten. Braten Sie zuerst die Wurst an und warten Sie, bis sie wieder in den Topf kommt, bis alles etwas geköchelt ist.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Treme: Geschichten und Rezepte aus dem Herzen von New Orleans von Lolis Eric Elie. Copyright 2013. Herausgegeben von Chronicle Books. Alle Rechte vorbehalten. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden.


Schau das Video: Nejlepší recept na sardinky, který Majkl miluje, se speciální omáčkou Tarator (Oktober 2021).